Auto überschlägt sich auf B1 - 61-Jähriger schwer verletzt

Westfalendamm/Lübkestraße

Spektakulärer Unfall auf der B1: Ein 61-jähriger Autofahrer ist am Sonntagabend bei einem Unfall auf der B1 schwer verletzt worden. Der Mann hatte sich mit seinem Wagen an der Kreuzung Westfalendamm/Lübkestraße überschlagen.

DORTMUND

, 07.11.2016, 09:31 Uhr / Lesedauer: 1 min
Auto überschlägt sich auf B1 - 61-Jähriger schwer verletzt

Bei einem Unfall auf der B1 am Sonntagabend hat sich ein Auto überschlagen. Der 61-jährige Fahrer aus Hamm wurde schwer verletzt.

Wie die Polizei am Montag auf Nachfrage unserer Redaktion mitteilte, ereignete sich der Unfall am Sonntagabend gegen 19.05 Uhr auf der B1 im Kreuzungsbereich Westfalendamm/Lübkestraße. Demnach sei ein 23-jähriger Autofahrer mit seinem VW von der Lübkestraße in Richtung Süden auf den Westfalendamm gefahren und habe womöglich im Kreuzungsbereich beim Linksabbigen den 61-Jährigen im Citroen übersehen, der vom Westfalendamm in Richtung Osten unterwegs war.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Auto überschlägt sich bei Unfall auf B1

Bei einem Unfall auf der B1 überschlug sich am Sonntagabend ein 61-jähriger Fahrer aus Hamm.
07.11.2016
/
Eindrücke von der Unfallstelle.© Foto: René Werner / IDA News
Eindrücke von der Unfallstelle.© Foto: René Werner / IDA News
Eindrücke von der Unfallstelle.© Foto: René Werner / IDA News
Eindrücke von der Unfallstelle.© Foto: René Werner / IDA News
Eindrücke von der Unfallstelle.© Foto: René Werner / IDA News
Eindrücke von der Unfallstelle.© Foto: René Werner / IDA News
Bei einem Unfall auf der B1 am Sonntagabend hat sich ein Auto überschlagen. Der 61-jährige Fahrer aus Hamm wurde schwer verletzt.© Foto: René Werner / IDA News
Eindrücke von der Unfallstelle.© Foto: René Werner / IDA News
Eindrücke von der Unfallstelle.© Foto: René Werner / IDA News
Eindrücke von der Unfallstelle.© Foto: René Werner / IDA News
Eindrücke von der Unfallstelle.© Foto: René Werner / IDA News
Eindrücke von der Unfallstelle. © Foto: René Werner / IDA News
Eindrücke von der Unfallstelle. © Foto: René Werner / IDA News
Eindrücke von der Unfallstelle. © Foto: René Werner / IDA News
Eindrücke von der Unfallstelle. © Foto: René Werner / IDA News
Eindrücke von der Unfallstelle. © Foto: René Werner / IDA News
Schlagworte "44137-Dortmund,

Bei dem Zusammenprall überschlug sich das Auto des 61-Jährigen aus Hamm und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer wurde dabei schwer verletzt. Der 23-jährige Fahrer sowie sein 19-jähriger Beifahrer, beide aus Bergkamen, wurden leicht verletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Bereich rund um die Unfallstelle wurde während der Aufräumarbeiten bis etwa 20.40 Uhr gesperrt.

Vor Ort wurde von dem 23-Jährigen ein freiwilliger Alkoholtest ausgeführt, dieser stellte sich jedoch als negativ heraus. Den verursachten Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 12.000 Euro.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt