Autofahrer aufgepasst: Hier steht Dortmunds neuester Blitzer

Geschwindigkeitskontrolle

Unfälle und illegale Autorennen: Auf dem Dortmunder Wall gibt seit Jahren Probleme mit der Raser-Szene. Ein neuer Blitzer soll nun zur Beruhigung beitragen. Wir verraten, wo die Anlage steht.

Dortmund

, 10.11.2020, 08:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Auf dem Dortmunder Wall kommt ab sofort eine Geschwindigkeits- und Rotlichtmessanlage zum Einsatz.

Auf dem Dortmunder Wall kommt ab sofort eine Geschwindigkeits- und Rotlichtmessanlage zum Einsatz. © Maximilian Konrad

Dortmunds größte innerstädtische Straße hat einen neuen Blitzer. Auf dem Wall ist eine neue kombinierte Geschwindigkeits- und Rotlichtmessanlage seit Montag (9. November) in Betrieb.

Der neue Tempomesser wurde am Südwall in Fahrtrichtung Osten angebracht und befindet sich direkt am Jobcenter und damit genau gegenüber des Parkhauses am Friedensplatz bzw. des U-Bahnhofes Stadtgarten. Damit ergänzt das Gerät die stationären Lasermessanlagen am Ostwall sowie die am Königswall und am Hiltropwall, die im vergangenen Jahr installiert worden sind.

Nun sieben feste Blitzer in Dortmund

„Der Standort Südwall ergänzt die Überlegungen des runden Tisches ‚Raserszene‘ zur Überprüfung der Einhaltung der Geschwindigkeit auf dem gesamten Wallring“, teilte die Stadt mit.

Außerdem gilt: Wer über rot fährt, wird geblitzt. Damit soll die Kreuzung, die von vielen Fußgängern passiert wird, sicherer werden.

Die Geschwindigkeits- und Rotlichtmessanlage am Südwall ist die insgesamt vierte ihrer Art in Dortmund. Hinzu kommen die Anlagen auf der B1/Kreuzung Lübkestraße sowie die beiden in der Umweltzone Brackeler Straße. Im gesamten Stadtgebiet sind nun sieben stationäre Geschwindigkeitsmesser in Betrieb.

Des Weiteren werden bei ausgewählten Ampeln auf der Südseite des Walls die Steuerungen des so genannten Signalnachtprogramms bis zum Jahresende angepasst. Weil die Ampel dadurch so geschaltet ist wie tagsüber wird das Fahren mit erhöhter Geschwindigkeit deutlich erschwert.

Lesen Sie jetzt

Das Dortmund-Update

Der News-Podcast von Ruhr Nachrichten und Radio 91.2 - jeden Abend bestens informiert. Jetzt hier, bei Spotify, Apple Podcasts oder Deezer hören.

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt