Bäcker, Informatiker und Co: Hier gibt es in Dortmund noch freie Ausbildungsplätze

Ausbildung

Die Chance, in diesem Jahr eine Ausbildung zu beginnen, ist noch lange nicht vertan. Über 700 Stellen sind noch offen. Wir stellen die Berufe vor, für die am meisten Nachwuchs gesucht wird.

Dortmund

, 07.09.2019, 12:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Bäcker, Informatiker und Co: Hier gibt es in Dortmund noch freie Ausbildungsplätze

In vielen Bereichen werden noch Auszubildende gesucht. © picture alliance/dpa

Obwohl am Montag (1.9.) hunderte Jugendliche und junge Erwachsene in ihre neue Ausbildung gestartet sind, sind etliche andere Schulabgänger in Dortmund noch ohne Ausbildungsstelle.

Laut Heike Bettermann, Chefin der Dortmunder Arbeitsagentur, ist das jedoch kein Grund, die Hoffnung aufzugeben: „Möglichkeiten auf dem Ausbildungsmarkt gibt es auch jetzt noch“, sagt sie. „Keiner sollte bereits die Flinte ins Korn werfen.“

HILFE UND INFOS

LAST-MINUTE-AUSBILDUNGSPLATZ

  • Wer noch einen Ausbildungsplatz sucht, kann einen Termin bei der Berufsberatung vereinbaren: Steinstraße 39, Tel.: (0231) 842 98 00
  • Alle Infos und Kontaktdaten gibt es unter www.jugendberufshaus-dortmund.de.

Stellen werden bis in Oktober hinein vermittelt

Tatsächlich gibt es nach aktuellem Stand noch rund 780 offene Ausbildungsstellen in Dortmund, in vielen verschiedenen Berufszweigen und Branchen. „Wir haben letztes Jahr festgestellt, dass wir noch bis Mitte Oktober viele Stellen vermitteln können“, sagt Dirk Engelsking vom Jugendberufshaus, das Jugendliche beim Einstieg in den Arbeitsmarkt unterstützt. Auch, weil etwa in Pflegeberufen der übliche Ausbildungsbeginn Anfang Oktober ist.

Jugendlichen, die noch einen Ausbildungsplatz suchen, empfiehlt er, sich schnellstmöglich mit dem Jugendberufshaus in Verbindung zu setzen.

Wer noch in den nächsten Wochen eine Ausbildung beginnen möchte, kann noch in zahlreichen Bereichen fündig werden. Für diese Berufe gibt es besonders viele offene Stellen in Dortmund:

Altenpfleger/in:

Hier werden noch 15 Azubis gesucht. Zum Beispiel für den ambulanten Pflegedienst Mosaiq, der sich auf interkulturelle Pflege spezialisiert hat oder für die Alloheim Senioren Residenzen in Lütgendortmund und Westerfilde.

Jetzt lesen

Beamte/r im Justizvollzugsdienst:

Die Justizvollzugsanstalt (JVA) Dortmund sucht aktuell 14 Azubis, die sich zum Beamten im Justizvollzugsdienst ausbilden lassen möchten. Justizvollzugsbeamte werden in Gefängnissen eingesetzt, wo sie für die Beaufsichtigung und Betreuung der Gefangenen zuständig sind.

Jetzt lesen

Fachkraft Schutz und Sicherheit:

Das Sicherheitsgewerbe ist in den vergangenen Jahrzehnten rasant gewachsen. Neben ungelernten Securitys werden daher auch immer mehr gut ausgebildete Sicherheitskräfte gesucht. 51 Azubis werden für diesen Job in Dortmund gesucht, unter anderem von der Stadt Dortmund und der Deutschen Bahn.

Jetzt lesen

Fachverkäufer/in Lebensmittelhandwerk Bäckerei:

Nicht nur für die Backstube wird Nachwuchs gesucht, auch bei den Verkaufskräften hinter der Theke gibt es großen Bedarf. Für Bäckereifachverkäufer gibt es momenten 32 offene Stellen in Dortmund. Auf der Suche sind unter anderem die Bäckerei-Ketten Grobe und Citybäcker.

Jetzt lesen

Fachwirt/in Vertrieb im Einzelhandel:

Wie ein Einzelhandelsgeschäft richtig rundläuft, lernen Azubis in der Ausbildung zum Vertriebsfachwirt im Einzelhandel. In Dortmund werden dafür noch 39 Azubis gesucht, zum Beispiel vom Discounter Action und der Modekette New Yorker.

Jetzt lesen

Friseur/in:

Ein klassischer Handwerksberuf, der nicht aus der Mode kommt. 13 Azubis werden gesucht, unter den Ausbildungsbetrieben sind viele verschiedene Friseursalons, zum Beispiel der Hair Friseursalon am Hohen Wall und der Salon Delieli´s Cut im Kreuzviertel.

Jetzt lesen

Gesundheits- und Krankenpfleger/in:

Gesundheits- und Krankenpfleger betreuen und behandeln Patienten, assistieren bei Operationen, verwalten Patientenakten und übernehmen viele weitere Aufgaben im Pflegebereich. 22 offene Stellen gibt es momentan, unter anderem am Klinikum Dortmund im Josefs-Hospital.

Jetzt lesen

Dies ist nur ein Auszug der Bereiche, in denen junge Menschen jetzt noch einen Ausbildungsplatz finden können. Viele weitere spannende Jobs finden sie in der Jobbörse der Arbeitsagentur und bei der Berufsberatung im Jugendberufshaus.

In einer früheren Version dieses Artikels schrieben wir, dass das Amtsgericht Dortmund auf der Suche nach Auszubildenen zu Beamten im Justizvollzugsdienst ist. Bewerbungen sind jedoch direkt an die JVA Dortmund zu richten. Wir bitten, diesen Fehler zu entschuldigen.
Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt