Aktuell auch noch dicht: das Freibad Volksbad neben dem BVB-Stadion.
Aktuell auch noch dicht: das Freibad Volksbad neben dem BVB-Stadion © Sportwelt Dortmund
Corona-Schließung

Bäder dicht: Wann können Kinder in Dortmund wieder schwimmen lernen?

Einer von zwei Grundschülern kann nicht schwimmen. Und das war der Stand vor der langen Corona-Schließung. Schon bald aber könnten die Schwimmkurse für Kinder in Dortmund weitergehen.

Man macht gemeinsame Sache: Vier Vereine und eine Schwimmschule haben sich schon geeinigt. Mit weiteren ist man in Gesprächen. Das Ziel: bald wieder Kurse für Kinder anbieten zu können, sobald die Corona-Situation das zulässt.

Seit einem Jahr war fast durchgehend geschlossen

Drei Termine pro Woche – und in den Ferien durch?

Klappt es in Wellinghofen und im Volksbad?

Erst nur für die Kinder, die schon angefangen hatten

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1977 - wie Punkrock. Gebürtiger Sauerländer. Geborener Dortmunder. Unterm Strich also Westfale.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.