Baustelle auf Stockumer Straße sorgt für Umleitungen

Buslinien betroffen

Weil ein Stück der Fahrbahn saniert wird, ist die Stockumer Straße in einem Teilbereich am Sonntag (6.9.) nur in Richtung Hörde befahrbar. Das hat auch Folgen für die Busse.

Brünninghausen

05.09.2020, 08:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Am Sonntag, 6. September, geht es für die Busse auf einem Teilstück der Stockumer Straße nur in Richtung Hörde. Einige Haltestellen entfallen ersatzlos an diesem Tag.

Am Sonntag, 6. September, geht es für die Busse auf einem Teilstück der Stockumer Straße nur in Richtung Hörde. Einige Haltestellen entfallen ersatzlos an diesem Tag. © DSW21

Weil ein Stück der Fahrbahn auf der Stockumer Straße saniert wird, müssen am Sonntag, den 6. September, den ganzen Tag über auch die Busse eine Umleitung fahren. Ein Teil der Haltestellen entfällt ersatzlos.

An diesem Sonntag wird die Stockumer Straße (zwischen Fritz-Kahl-Straße und Brünninghausen Betriebshof) nur in Richtung Hörde befahrbar sein. Das hat auch Folgen für alle, die mit dem Bus fahren wollen.

Die Buslinie 440 wird ab der Haltestelle „Brünninghausen“ in Richtung Barop eine Umleitung fahren. Hierbei wird die Haltestelle „Brünninghausen“ der Linie 449 (Richtung Zoo) angefahren. Die Haltestelle „Brünninghausen Betriebshof“ wird zur Haltestelle „Renninghausen“ verlegt.

Haltestellen enfallen ersatzlos

Die Linie 449 fährt ab Haltestelle „Mergelteichstraße“ in Richtung Salingen die Umleitung. Durch diese Umleitung entfallen die Haltestellen „Brünninghausen“, „Brünninghausen Betriebshof“ und „Reichenberger Straße“ ersatzlos, teilt DSW 21 mit.

Die Haltestelle „Mergelteichstraße/Zoo“ werde zur gleichnamigen Haltestelle der Linie 450 (Richtung Kirchhörde) verlegt. Das Unternehmen bittet die Fahrgäste für diese Maßnahmen um Verständnis.

Das Dortmund-Update

Der News-Podcast von Ruhr Nachrichten und Radio 91.2 - jeden Abend bestens informiert. Jetzt hier, bei Spotify, Apple Podcasts oder Deezer hören.

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt