Ein Bierkenner, der selbst fast alle Sorten aus seinem Geschäft schon mal probiert hat: Max Zellner betreibt die Bierothek in der Thier-Galerie. © Michael Schuh
Spezialitätenläden in Dortmund

Bier aus der Kokosnuss oder mit 57 % Alkohol? Dieser Laden hat es

Max Zellner verkauft in seiner Bierothek in der Thier-Galerie ausschließlich ausgefallene Bierspezialitäten - auch im Lockdown. Selbst für Pilz-Freunde und Hobbit-Fans ist etwas dabei.

Lange vorbei sind die Zeiten, in denen vornehmlich Pils-Kisten im Getränkemarkt standen und Sorten wie Alt, Weizen oder Kölsch ein Exoten-Dasein fristeten. Heute hat fast jeder Getränkehändler ein großes Portfolio verschiedener Biere im Angebot – handwerklich gebrautes Craft Beer inklusive.

Qualität wichtiger als Herkunft

Einige der ausgefallensten Biere der Bierothek:

Yin Yang

Mongozo Banana

Room 309 Trüffel Ale

Schorschbock 57

Regionale Biere

Über den Autor
Freier Mitarbeiter

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.