Biergärten dürfen angesichts niedriger Inzidenzwerte im Kreis Unna und den umliegenden Städten und Gemeinden seit einigen Tagen wieder öffnen. Nur eine Nachbarkommune hat gerade erstmals die 50er-Marke unterschritten.
Biergärten dürfen angesichts niedriger Inzidenzwerte im Kreis Unna und den umliegenden Städten und Gemeinden seit einigen Tagen wieder öffnen. Nur eine Nachbarkommune hat gerade erstmals die 50er-Marke unterschritten. © picture alliance/dpa
Corona-Lockerung

Biergärten und Restaurants in Dortmund: Welche öffnen jetzt? Und ab wann?

Endlich wieder in den Biergarten – das ist ab Donnerstag (27.5.) möglich in Dortmund. Aber welche Biergarten öffnen schon dann, welche am Wochenende, welche erst später? Eine Übersicht.

Donnerstag ist Stichtag. Am 27.5. ist die Sieben-Tages-Inzidenz in Dortmund lange genug unter 100, dass es eine spürbare Auswirkungen für die Gastronomie gibt. Biergärten und andere Außen-Bereiche dürfen wieder öffnen. Aber für wen ist das schon lukrativ?

Neues Konzept im Westpark

Auf jeden Fall offen? Auch bei Regen?

Viel zu tun nach der langen Schließungszeit

Was muss ich als Gast mitbringen?

Ihre Autoren
Redakteur
Jahrgang 1977 - wie Punkrock. Gebürtiger Sauerländer. Geborener Dortmunder. Unterm Strich also Westfale.
Zur Autorenseite
Redakteurin
Seit 2001 in der Redaktion Dortmund, mit Interesse für Menschen und ihre Geschichten und einem Faible für Kultur und Wissenschaft. Hat einen Magister in Kunstgeschichte und Germanistik und lebt in Dortmund.
Zur Autorenseite
Redakteur
Geboren in Dortmund. Als Journalist gearbeitet in Köln, Hamburg und Brüssel - und jetzt wieder in Dortmund. Immer mit dem Ziel, Zusammenhänge verständlich zu machen, aus der Überzeugung heraus, dass die Welt nicht einfacher wird, wenn man sie einfacher darstellt.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.