Black Friday in Dortmund trotz Hochinzidenz: Welche Corona-Maßnahmen gibt es?

Redakteur
Bereits zum verkaufsoffenen Sonntag am 7.11. war es in der Dortmunder City voll geworden. Auch für den „Black Friday“ rechnen viele Händler mit mehr Kundenaufkommen.
Bereits zum verkaufsoffenen Sonntag am 7.11. war es in der Dortmunder City voll geworden. Auch für den „Black Friday“ rechnen viele Händler mit mehr Kundenaufkommen. © Stephan Schütze
Lesezeit