"Im Wahn zugestochen" Staatsanwalt nennt neue Details zur Bluttat im Dortmunder Süden

Redakteur
Montage: Staatsanwalt Jürgen Schulte-Göbel vor dem Tatort in Dortmund-Sölderholz
Nach einem versuchten Tötungsdelikt in Dortmund-Sölderholz hat der zuständige Staatsanwalt Jürgen Schulte-Göbel weitere Details der Tat genannt. © Wüllner/von Braunschweig; Montage: Ruhland
Lesezeit

„Diese Tat ist im Wahn entstanden“

Verdächtiger leitet Rettung selbst ein

Mann vorläufig in psychiatrischer Klinik