Bombe in Dortmund schnell entschärft - Ikea-Lager war betroffen

Entschärfung in Dortmund

Der Fund einer Weltkriegsbombe hat am Mittwoch unter anderem für eine gesperrte Straße in Dortmund gesorgt. Es kam für etwa eine Stunde zu Einschränkungen - auch auf zwei Buslinien.

Dortmund

, 30.06.2021, 11:58 Uhr / Lesedauer: 1 min

Wegen einer gefundenen Weltkriegsbombe muss im Dortmunder Westen ein Gebiet in 300 Metern Radius evakuiert werden. Auch das Ikea-Logistikzentrum ist teilweise betroffen.

Wegen einer gefundenen Weltkriegsbombe muss im Dortmunder Westen ein Gebiet in 300 Metern Radius evakuiert werden. Auch das Ikea-Logistikzentrum ist teilweise betroffen. © Stadt Dortmund

12.55 Uhr: Entschärfung bereits erfolgreich - Verkehr fließt wieder

Das ging schnell: Um 12.52 Uhr meldet die Stadt bereits die erfolgreiche Entschärfung. Auch die Sperrungen werden bereits wieder aufgehoben. Unser Reporter vor Ort berichtet fast zeitgleich, dass der Verkehr wieder fließt.

12.30 Uhr: Entschärfung hat begonnen

Wie die Stadt Dortmund um 12.26 Uhr auf Twitter mitteilt, hat die Entschärfung des Blindgängers aus dem Zweiten Weltkrieg begonnen.

Erstmeldung 11.57 Uhr: Bombenfund sorgt für Straßensperrung

Bei einer geplanten Baumaßnahme im Bereich der Ellinghauser Straße im Dortmunder Westen ist am Mittwoch (30.6.) ein 250-Kilogramm-Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Das teilte die Stadt Dortmund am Mittag mit.

Das Kampfmittel muss noch am Mittwoch durch den Kampfmittelbeseitigungsdienstes der Bezirksregierung Arnsberg entschärft werden.

Aus Sicherheitsgründen muss deshalb das umliegende Gebiet in einem Radius von 300 Metern evakuiert werden. Von der Evakuierung sind allerdings nur circa 12 Anwohner in Niedernette betroffen - eine Evakuierungsstelle wird nicht eingerichtet.

Straßensperrung ab 12 Uhr - auch zwei Buslinien betroffen

Bereits ab 12 Uhr ist die Ellinghauser Straße ab der Emscher Allee bis zur Höhe Deusener Straße gesperrt, teilt die Stadt kurzfristig, etwa 20 Minuten vorher, mit. Um kurz nach 12 Uhr meldet sie dann auf Twitter, dass die Sperrungen eingerichtet sind.

Das Gate A vom Ikea-Logistikzentrum ist ebenfalls ab 12 Uhr nicht mehr anzufahren, heißt es seitens der Stadt. Lkw können nur über das Gate B das Logistikzentrum anfahren.

Wegen der Entschärfung komme es außerdem ab 12 Uhr zu Einschränkungen auf den Buslinien 473 und 475. Die genannten Linien müssen weiträumige Umleitungen fahren, sodass die vier Haltestellen „Ellinghausen“, „Ellinghausen GVZ / IKEA“, „IKEA Logistikzentrum“ und „Gut Königsmühle“ ersatzlos entfallen.

Schlagworte:

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt