Brachfläche im Hafen unter Verdacht

PCB in Kleingärten

DORTMUND Der Verursacher für die erhöhte Belastung mit krebserregendem PCB in mehreren Kleingartenanlagen im Umfeld des Hafens scheint gefunden. Unter Verdacht steht die Brachfläche an der Ecke Kanalstraße/Schäferstraße, das derzeit als Lagerplatz für das Containerterminal genutzt wird.

von Von Oliver Volmerich

, 29.05.2009, 19:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt