Brackeler Mittelfeldspieler rappt für die Mannschaft

Irres Video

Ein kurzer Rap, der das Ziel auf den Punkt bringt und die Motivation pusht. Bei der zweiten Mannschaft des SV Brackel 06 in der Kreisliga A klingt die Ansprache vor dem Anpfiff seit der Rückrunde ein bisschen anders als üblich. Grund dafür ist Mittelfeldspieler Ruben Uhlich. Wir zeigen seine ungewöhnliche Ansprache im Video.

BRACKEL

, 11.04.2015, 02:20 Uhr / Lesedauer: 1 min
Konzentration ist vor einem Fußballspiel genauso wichtig wie vor einem Auftritt als Rapper: Ruben Uhlich vereint beides. Vor jedem Spiel seiner Mannschaft, dem SV Brackel 06 II, rappt er ein paar Zeilen statt der üblichen Mannschaftsansprache

Konzentration ist vor einem Fußballspiel genauso wichtig wie vor einem Auftritt als Rapper: Ruben Uhlich vereint beides. Vor jedem Spiel seiner Mannschaft, dem SV Brackel 06 II, rappt er ein paar Zeilen statt der üblichen Mannschaftsansprache

Sechs Zeilen reimt Ruben Uhlrich vor jedem Spiel für seine Mannschaft zusammen. Das ist seit dem Rückrundenauftakt bei der zweiten Mannschaft des SV Brackel 06 in der Kreisliga A vor jedem Anpfiff so. 

Künstlername: "Trair"

Dann wird der Mittelfeldspieler zu "Trair", denn ein Rapper braucht einen Künstlernamen. Der 22-Jährige rappt schon seit mehr als sechs Jahren. Ein Album hat er veröffentlicht, vereinzelt auch Auftritte gehabt.

Ob seine musikalischen Einlagen die Gegner einschüchtern, lässt sich schwer beurteilen - seit dem legendären ersten Rap haben die Brackeler Jungs zweimal gewonnen und zweimal verloren.

So klingt Ruben Uhlichs Rap vor dem Fußballspiel:

Schlagworte:

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt