Bildergalerie

Brand im Chemiegebäude der Uni Dortmund

Bei einem Brand im Chemiegebäude der Universität Dortmund war die Feuerwehr unter hoher Alarmbereitschaft ausgerückt. Verschiedene Chemikalien waren ausgelaufen. Die Stoffe waren jedoch relativ ungefährlich, verletzt wurde niemand.
12.03.2010
/
Ausgelöst wurde der erste Alarm um 5.32 Uhr.© Foto: Werner/Ida News
Großeinsatz an der Uni Dortmund. Im Chemiegebäude war ein Brand ausgebrochen.© Foto: Werner/Ida News
Betroffen war das Chemiegebäude. Der Brand brach in zwei Laboren im fünften Stock aus.© Foto: Werner/Ida News
Mit großem Aufgebot war die Feuerwehr im Einsatz.© Foto: Werner/Ida News
Die Einsatzleitung mit den Lageplänen.© Foto: Werner/Ida News
Die Einsatzleitung.© Foto: Werner/Ida News
Die Umweltwache in Eichlinghofen arbeitet eng mit der Uni zusammen und war als erstes vor Ort.© Foto: Werner/Ida News
Die Feuerwehr war mit der Spezialausrüstung für Umweltschutz im Einsatz.© Foto: Werner/Ida News
Die Umweltwache in Eichlinghofen arbeitet eng mit der Uni zusammen.© Foto: Werner/Ida News
Großeinsatz.© Foto: Werner/Ida News
Großeinsatz.© Foto: Werner/IDA News