Brand in der Nordstadt - Feuerwehr rettet Anwohner

Zimmerstraße

Feuer-Alarm in der Nordstadt: Ein Mensch ist am Donnerstagnachmittag bei einem Brand an der Zimmerstraße verletzt worden. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Brandursache ermittelt jetzt die Polizei.

DORTMUND

, 21.07.2016, 16:05 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Feuerwehr ist aktuell an der Zimmerstraße im Einsatz.

Die Feuerwehr ist aktuell an der Zimmerstraße im Einsatz.

Aktualisierung 16.50 Uhr: Feuer brach im Badezimmer aus

Das Feuer ist inzwischen gelöscht! Wie die Feuerwehr in einer zusammenfassenden Pressemitteilung schreibt, brannten Teile des Mobiliars im Badezimmer der Wohnung. Bei dem gerettetem Anwohner handelt es sich um einen Mann. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. 

Die Brandursache wird jetzt von der Polizei ermittelt.

Erste Meldung 16.05 Uhr: Brand an der Zimmerstraße

Es ist noch nicht viel, was die Feuerwehr auf Nachfrage unserer Redaktion bestätigte. Gegen 15.45 Uhr, so ein Mitarbeiter der Pressestelle, sei die Feuerwehr alarmiert worden. Nach ersten Angaben brennt es in einer Erdgeschosswohnung an der Zimmerstraße.

"Ein Anwohner wurde aus den verrauchten Räumen gerettet", heißt es aus der Pressestelle. Er wurde dem Rettungsdienst übergeben. Ob weitere Menschen verletzt wurden, ist bislang unklar. Aktuell laufen die Löscharbeiten. Informationen zur Brandursache liegen uns bislang nicht vor. 

Wir berichten weiter.

Schlagworte:

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt