Brötchen an Allerheiligen: Diese Bäckereien in Dortmund öffnen am Feiertag

rnÖffnungszeiten am Feiertag

Brötchen dürfen an Feiertagen für viele beim Frühstück nicht fehlen. Doch nicht alle Bäckereien haben an Allerheiligen geöffnet. Hier gibt es einen Überblick.

Dortmund

, 01.11.2020, 04:30 Uhr / Lesedauer: 2 min

Obwohl am Sonntag (1.11.) ein Feiertag vor der Tür steht müssen die Dortmunder an Allerheiligen nicht auf frische Brötchen verzichten. Denn laut Ladenöffnungsgesetz ist es für bestimmte Waren erlaubt, Geschäfte auch sonn- und feiertags zu öffnen. Dies gilt auch für Bäckereien. Für das Feiertagsfrühstück können sich Dortmunder also gut versorgen.

Auch Blumen sind am kommenden Feiertag erhältlich. So gilt es schließlich doch an Allerheiligen für einige als Tradition, an diesem Tag einen Friedhof zu besuchen und Blumen auf die Gräber von Angehörigen zu legen.

Die meisten Läden, die an Sonntagen Brötchen oder Blumen verkaufen, öffnen am Feiertag zu ihren Sonntags-Öffnungszeiten:

Bäckereiketten

Die Bäckereikette Grobe ist am kommenden Feiertag zu den gewöhnlichen Sonntags-Öffnungszeiten für Kunden da. Die Filialen von Malzers sowie die Filialen der Backmeisterei Mack halten sich ebenfalls an die Öffnungszeiten von Sonntagen.

Ebenso richten sich die Filialen des Citybäcker nach den Sonntags-Regelungen: So sind alle Filialen geöffnet, bis auf das Geschäft an der Hohen Straße.

Die Bäckerei Vorwerk öffnet ihre Filialen in der Höfkerstraße von 7.30 bis 11 Uhr, in Husen von 7 bis 17.30 Uhr und in der Saarlandstraße von 7.30 bis 15 Uhr.

Kleinere Bäckereien und Alternativen

Außerdem gibt es am Sonntag in beiden Dortmunder Filialen der Bäckerei Dahlmann Brötchen zu kaufen, die Filiale in der Mallinckrodtstraße öffnet an Allerheiligen von 7.30 bis 14 Uhr, die Filiale in der Robert-Koch-Straße ist von 8.30 bis 13.30 Uhr geöffnet.

Viele weitere kleinere Bäckereien halten sich an ihre Öffnungszeiten, die auch sonst sonntags gelten.

Blumengeschäfte

Nicht viele Blumengeschäfte sind in Dortmund auch sonntags geöffnet. Bei Blumen Risse gibt es aber auch am kommenden Feiertag noch kurzfristig Blumen zu kaufen. Auf der Website kündigt die Kette an, die Gartencenter an Allerheiligen zu den Sonntagsöffnungszeiten geöffnet zu haben, das betrifft in Dortmund das Gartencenter im Indupark sowie das Gartencenter in Dortmund-Sölde.

Blumen Grumich an der Saarlandstraße öffnet an Allerheiligen von 10 bis 12 Uhr und auch Blumen Gerlinde Berndt in der Urbanusstraße in Dortmund ist sonntags geöffnet.

Notfall-Alternativen

Für alle, die am Allerheiligen-Sonntag unerwartet vor verschlossener Tür stehen, sind Bäckereien im Hauptbahnhof eine Alternative. Brötchen oder Blumen gibt es außerdem in Tankstellen oft zu kaufen.

Lesen Sie jetzt