Mit diesen Fotos wurde 1997 nach dem Gefängnisausbruch bundesweit nach Norman Volker Franz gefahndet. Der Dortmunder ist noch immer auf der Flucht.
Mit diesen Fotos wurde 1997 nach dem Gefängnisausbruch bundesweit nach Norman Volker Franz gefahndet. Der Dortmunder ist noch immer auf der Flucht. © picture alliance / ---/Bundeskri
Serie Ungeklärte Dortmunder Verbrechen

Brutaler Mörder seit 21 Jahren flüchtig – Hat er noch Dortmunder Kontakte?

Fünf Menschen hat Norman Volker Franz getötet. Seit 21 Jahren ist der Dortmunder auf der Flucht. Von dem brutalen Mörder gibt es keine heiße Spur. Ein Fahnder ist aber sicher: „Wir finden sie immer.“

„Norman“. Der Zielfahnder duzt ihn wie einen guten Kumpel. Norman „ist für uns so etwas wie eine vertraute Person geworden“, sagt der Zielfahnder. Die Wirklichkeit: Norman ein gefährlicher Gegner.

Unterwelt nutzt neue Freiheit

Eine laute Explosion

Brutaler Bandenkrieg

Bonnie and Clyde des Ruhrgebiets

Verrät ihn seine Stimme?

Ein grober Schnitzer der Sicherheitsleute

Der Weg der Gewalt

Polizeikontrolle ändert alles

Polizeiarbeit über Grenzen hinweg

Fahnder sieht Methode kritisch

Hat er mit seinem alten Leben abgeschlossen?

„Zielfahndung ist kein Sprint“

UNGEKLÄRTE DORTMUNDER VERBRECHEN

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Dietmar Seher hat als Korrespondent in Bonn und Brüssel, als Politikchef der Sächsischen Zeitung und in der Chefredaktion der Westfälischen Rundschau gearbeitet. Er wohnt in Dortmund.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.