Bühnenprogramm fürs Juicy Beats 2017 ist komplett

Westfalenpark Dortmund

Die Frucht-Party kann kommen: Das Bühnenprogramm für das Juicy-Beats-Festival 2017 ist komplett. Am Freitag teilte der Veranstalter die letzten Bands und Musiker mit. Wir zeigen, wer im Westfalenpark auftritt.

DORTMUND

, 12.05.2017, 11:41 Uhr / Lesedauer: 1 min
Bühnenprogramm fürs Juicy Beats 2017 ist komplett

Bis zu 50.000 Besucher werden am letzten Juli-Wochenende zum Juicy-Beats-Festival im Westfalenpark erwartet.

Das Bühnen Line-Up für das Juicy Beats Festival 28. Juli und 29. Juli im Dortmunder Westfalenpark ist komplett. Letzte Bestätigungen für das Programm sind die Indie-Electro-Band I Heart Sharks, das Schweizer Duo Oy, der schwedische Singer-Songwriter Albert af Ekenstam, der Rapper Micel O und die Swing-Jazz-Formation Botticelli Baby. Das teilte der Veranstalter am Freitag mit. 

Insgesamt treten zur 22. Auflage des größten Festivals für elektronische und alternative Pop-Musik in NRW an zwei Tagen rund 200 Bands und DJs auf über 20 Bühnen und Floors im gesamten Park auf.

Diesjährige Headliner sind Cro, Trailerpark, Bilderbuch, SDP, Bonez MC & RAF Camora, Alle Farben, Mighty Oaks, Fünf Sterne Deluxe, SSIO und Frittenbude. Tickets sind derzeit auf der Festival-Homepage und bei vielen bekannten Vorverkaufsstellen und -Systemen erhältlich.

Insgesamt sind beim Juicy-Beats-Festival 100 DJs und 50 Live-Musiker auf 14 Tanzflächen und sechs Bühnen dabei. Am Freitag läuft das Festival von 14 bis 22 Uhr, am Samstag von 12 bis 4 Uhr. Erwartet werden an beiden Tagen zusammen 50.000 Besucher - 18.000 am Freitag, 32.000 am Samstag.

Karten kosten für Kinder von 6 bis 10 Jahren 3,50 Euro, alle anderen zahlen für ein Festivalticket 74,40 Euro und für die Tagestickets 41,40 Euro. Das Camping kostet 28 Euro plus 10 Euro Müllpfand. Erstmals gibt es ab Juni auch die Nachtpartykarten (für Samstag ab 22 Uhr) im Vorverkauf. Die Karten sind erhältlich an verschiedenen Vorverkaufsstellen und unter shop.juicybeats.net.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt