Ann-Christin Huber tritt für "Die Linke" im Bundestagswahlkreis 142 an. © Oliver Volmerich
Bundestagswahl

Bundestagswahl 2021 in Dortmund Ann-Christin Huber (Die Linke) im Schnellschuss-Interview

Die Dortmunder Linken-Bundestagskandidatin Ann-Christin Huber hat in einem „Schnellschuss-Interview“ Rede und Antwort gestanden. Hier sind ihre Antworten im Video:

Bier oder Wein? Theke oder Tanzfläche? – Solche und ähnliche Fragen zu Begriffspaaren sollen die Dortmunder Bundestagskandidaten und -kandidatinnen beim spontanen Interview-Format „Schnellschuss“ beantworten, um etwas mehr über sie als Mensch abseits der Politik zu erfahren.

Die Dortmunder Linken-Bundestagskandidatin Ann-Christin Huber verrät, ob sie eher für Hund oder Katze ist und eher Auto oder Bahn fährt. Und sie äußert sich auch zu der Option, dass ihre Partei nach der Wahl in Berlin mitregieren könnte.

Über den Autor
Redaktion Dortmund
Oliver Volmerich, Jahrgang 1966, Ur-Dortmunder, Bergmannssohn, Diplom-Journalist, Buchautor und seit 1994 Redakteur in der Stadtredaktion Dortmund der Ruhr Nachrichten. Hier kümmert er sich vor allem um Kommunalpolitik, Stadtplanung, Stadtgeschichte und vieles andere, was die Stadt bewegt.
Zur Autorenseite
Oliver Volmerich