BVB arbeitet mit Softwarehersteller zusammen

Borussia Dortmund

DORTMUND Borussen und Anti-Viren? Ja, das gibt's. Die BitDefender GmbH - ein Anti-Viren-Softwarenhersteller - fungiert nun als offizieller Partner des BVB. Als neuer Sponsor ist das Unternehmen mit Sitz in Holzwickede bereits beim Spiel des BVB gegen Hamburger SV präsent.

21.01.2010, 11:44 Uhr / Lesedauer: 1 min
Schwarz-gelb: Bald soll es auch ein Anti-Viren-Software-Produkt im BVB-Design geben.

Schwarz-gelb: Bald soll es auch ein Anti-Viren-Software-Produkt im BVB-Design geben.

Dazu Hans Joachim Watzke, Vorsitzender der Geschäftsführung des BVB: „Wir freuen uns, mit BitDefender ein Unternehmen mit internationaler Ausrichtung und Sitz in der Region ab sofort zum Kreise der offiziellen Partner von Borussia Dortmund zählen zu können.“ Harald Philipp, Geschäftsführer der BitDefender GmbH, ergänzt: „Strategisches Ziel dieser Kooperation ist eine Win-Win-Situation, von der beide Partner in gleichem Maße profitieren.“  

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt