BVB-Fans bestohlen - auch Aki Schmidt betroffen

Taschendiebe in Madrid

Ex-Nationalspieler und BVB-Mittelfeldspieler Aki Schmidt (77) ist am Dienstagabend vor dem Champions-League-Spiel der Borussen in Madrid von Taschendieben bestohlen worden. Schmidt ist nicht das einzige Opfer.

DORTMUND/MADRID

von Von Peter Bandermann

, 07.11.2012, 15:11 Uhr / Lesedauer: 1 min
BVB-Fans bestohlen - auch Aki Schmidt betroffen

Fußball-Fan Aki Schmidt

 Im dichten Gedränge haben Diebstahlsopfer kaum eine Chance, die Tat zu verhindern – flinke Hände reichen die Beute schnell im Verborgenen weiter. „Am meisten ärgere ich mich über mich selbst, das ich nicht schneller reagiert habe“, so Schmidt gestern nach der Landung auf dem Dortmunder Flughafen.   Er verständigte sofort nach der Tat seinen Sohn, der umgehend die Konten sperren ließ. So können die Täter bei ihm keinen weiteren Schaden anrichten. Der „Sechsundsechziger“ (Europapokalsieg 1966) blickt dennoch gern auf den Ausflug nach Madrid zurück: „Unser Spiel gegen Real war gut.“ 

Lesen Sie jetzt