BVB-Kapitän Mats Hummels und Cathy Fischer geben sich das Jawort

Feier im Luxus-Hotel

Der nächste BVB-Star kommt unter die Haube: Für Kapitän Mats Hummels und seine langjährige Freundin Cathy Fischer läuten heute die Hochzeitsglocken. Gerüchte um eine Hochzeit gab es schon lange, nun tritt der BVB-Innenverteidiger vor das Standesamt. Gefeiert wurde allerdings nicht in Dortmund, sondern in Cathy Fischers Heimat.

DORTMUND/MÜNCHEN

, 15.06.2015, 15:11 Uhr / Lesedauer: 1 min

Aktualisierung, 16.28 Uhr:

Dicke Regenwolken hingen über München. Fotos zeigen die Braut, wie sie von einem Regenschirm geschützt, in das Auto zum Trauort einsteigt. BVB-Star Mats Hummels entschied sich übrigens für einen sandfarbenen Anzug mit gelber Bauchbinde und gelber Fliege.

Ursprüngliche Nachricht:

Mit Blumenkranz in den Haaren und einem aufwendig bestickten, weißen Hochzeitskleid hat sich Cathy Fischer am Montagnachmittag auf den Weg zu einem Standesamt in München gemacht. München ist die Heimatstadt der 27-Jährigen, die seit fast acht Jahren mit Mats Hummels zusammen ist. In München haben sie sich damals auch kennengelernt.

Sie kann trotz Regen noch lachen @matshummels@BVB@BILD@BILD_Sport#wedding#cathy&mats pic.twitter.com/kLldCpIlIH

— Kai Psotta (@KPsotta)

 

Hochzeits-Party im Hotel Bayerischer Hof

Gefeiert wird nach der Trauung im Münchener Luxus-Hotel Bayerischer Hof, das bestätigte ein Pressesprecher des Hotels dieser Zeitung. Hier verlässt Cathy Fischer das Hotel im Münchner Regen und macht sich auf den Weg zur Traumhochzeit:

 

Verlobt haben sollen sich Hummels und Fischer schon Anfang des Jahres, bei einem Gespräch mit dieser Zeitung wich Fischer im Februar allerdings noch allen Fragen auf eine Verlobung aus. An einem ihrer Finger allerdings funkelte ein Ring. Zuletzt veröffentlichten Mats Hummels und seine Cathy immer wieder Fotos, die auf einen Junggesellenabschied und die baldige Hochzeit hinwiesen.

Erst vor knapp einem Monat hat ein anderer Borusse geheiratet: BVB-Torhüter Roman Weidenfeller gab seiner Lisa das Jawort.

Lesen Sie jetzt