BVB verkauft am ersten Tag 7500 neue Trikots

Borussia Dortmund

Borussia Dortmund hat am ersten Verkaufstag 7500 neue Trikots abgesetzt. Das teilte der Bundesligist auf seiner Internetseite mit. Im Vorfeld der Trikot-Präsentation hatte es in Fankreisen teils hitzige Diskussionen über den Preis des neuen Shirts gegeben.

DORTMUND

02.07.2015, 13:03 Uhr / Lesedauer: 1 min
BVB verkauft am ersten Tag 7500 neue Trikots

Die Fans kamen zu Hunderten zum Midnight-Shopping in die BVB-Fanwelt, um das neue Trikot so schnell wie möglich in den Händen zu halten.

Am Mittwoch, dem ersten Verkaufstag, gingen gleich 7500 neue BVB-Trikots über die Verkaufstheke. "Mit einem so außerordentlich erfolgreichen Verkaufsstart haben wir nicht gerechnet. Das übertrifft unsere Erwartungen", wird Carsten Cramer, Marketing-Direktor beim BVB, auf der Internetseite des Klubs zitiert

Erste Preiserhöhung seit drei Jahren

In den Tagen vor der offiziellen Präsentation hatte die Preiserhöhung beim neuen BVB-Trikot für reichlich Diskussionsstoff gesorgt. 79,95 statt 74,95 Euro zahlen die BVB-Fans für das von Puma designte, neue Shirt. Die Preiserhöhung liegt laut Verein auch an gestiegenen Herstellungs- und Lohnkosten. Cramer erklärte: "Wir gehen sehr sensibel mit der Preisgestaltung um. Es handelt sich um die erste Erhöhung seit drei Jahren. Und wir liegen noch immer unter den Preisen der anderen Vereine."

Bei den Fans sorgte die Preiserhöhung für hitzige Diskussionen. Auch deshalb, weil der BVB die Grenze für eine versandkostenfreie Lieferung ebenfalls um fünf Euro angehoben hat. Beispielsweise schrieb Alexander Rutenbeck auf der Facebook-Seite des Vereins: "Dreist ist einfach die Offensichtlichkeit der Abzocke. Trikot kostet 3 Jahre lang 74,95€ und die Versandkostenfreigrenze liegt in der Zeit bei 75€. Nahezu zeitgleich mit der Preiserhöhung auf 79,95€ erhöht man die Grenze auf 80€. Mein Gott, kann man das Erhöhen der Grenze nicht zumindest mal ein Jahr verschieben, um dem Fan nicht direkt ins Gesicht zu brüllen: Wir zocken Dich mit dem Versand ab???" (Weitere Fan-Reaktionen finden Sie hier)

Bei 80 Euro hört die "echte Liebe" auf

In diesem Zusammenhang hatten wir unsere Online-Leser um ihre Meinung gebeten. "Welchen Preis halten Sie für angemessen?" lautete die Frage. Das Ergebnis fiel deutlich aus - bei 80 Euro hört die "echte Liebe" zum Verein offenbar auf. Hier sehen Sie das Ergebnis der Abstimmung.

In der Nacht zu Mittwoch hatte der Verein das Trikot offiziell in der Fanwelt am Stadion vorgestellt. Hunderte Fans sicherten sich das neue Shirt. 

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Midnight-Shopping beim BVB

Hunderte Fans konnten es nicht abwarten und kamen zum Midnight-Shopping in die BVB-Fanwelt im Signal-Iduna-Park. Dort gab es das neue Heimtrikot von Borussia Dortmund schon in der Nacht.
01.07.2015
/
Die Fans kamen zu Hunderten zum Midnight-Shopping in die BVB-Fanwelt, um das neue Trikot so schnell wie möglich in den Händen zu halten.© Foto: Nils Foltynowicz
Die Fans kamen zu Hunderten zum Midnight-Shopping in die BVB-Fanwelt, um das neue Trikot so schnell wie möglich in den Händen zu halten.© Foto: Nils Foltynowicz
Die Fans kamen zu Hunderten zum Midnight-Shopping in die BVB-Fanwelt, um das neue Trikot so schnell wie möglich in den Händen zu halten.© Foto: Nils Foltynowicz
Die Fans kamen zu Hunderten zum Midnight-Shopping in die BVB-Fanwelt, um das neue Trikot so schnell wie möglich in den Händen zu halten.© Foto: Nils Foltynowicz
Die Fans kamen zu Hunderten zum Midnight-Shopping in die BVB-Fanwelt, um das neue Trikot so schnell wie möglich in den Händen zu halten.© Foto: Nils Foltynowicz
Die Fans kamen zu Hunderten zum Midnight-Shopping in die BVB-Fanwelt, um das neue Trikot so schnell wie möglich in den Händen zu halten.© Foto: Nils Foltynowicz
Die Fans kamen zu Hunderten zum Midnight-Shopping in die BVB-Fanwelt, um das neue Trikot so schnell wie möglich in den Händen zu halten.© Foto: Nils Foltynowicz
Die Fans kamen zu Hunderten zum Midnight-Shopping in die BVB-Fanwelt, um das neue Trikot so schnell wie möglich in den Händen zu halten.© Foto: Nils Foltynowicz
Die Fans kamen zu Hunderten zum Midnight-Shopping in die BVB-Fanwelt, um das neue Trikot so schnell wie möglich in den Händen zu halten.© Foto: Nils Foltynowicz
Die Fans kamen zu Hunderten zum Midnight-Shopping in die BVB-Fanwelt, um das neue Trikot so schnell wie möglich in den Händen zu halten.© Foto: Nils Foltynowicz
Die Fans kamen zu Hunderten zum Midnight-Shopping in die BVB-Fanwelt, um das neue Trikot so schnell wie möglich in den Händen zu halten.© Foto: Nils Foltynowicz
Die Fans kamen zu Hunderten zum Midnight-Shopping in die BVB-Fanwelt, um das neue Trikot so schnell wie möglich in den Händen zu halten.© Foto: Nils Foltynowicz
Die Fans kamen zu Hunderten zum Midnight-Shopping in die BVB-Fanwelt, um das neue Trikot so schnell wie möglich in den Händen zu halten.© Foto: Nils Foltynowicz
Die Fans kamen zu Hunderten zum Midnight-Shopping in die BVB-Fanwelt, um das neue Trikot so schnell wie möglich in den Händen zu halten.© Foto: Nils Foltynowicz
Die Fans kamen zu Hunderten zum Midnight-Shopping in die BVB-Fanwelt, um das neue Trikot so schnell wie möglich in den Händen zu halten.© Foto: Nils Foltynowicz
Die Fans kamen zu Hunderten zum Midnight-Shopping in die BVB-Fanwelt, um das neue Trikot so schnell wie möglich in den Händen zu halten.© Foto: Nils Foltynowicz
Die Fans kamen zu Hunderten zum Midnight-Shopping in die BVB-Fanwelt, um das neue Trikot so schnell wie möglich in den Händen zu halten.© Foto: Nils Foltynowicz
Die Fans kamen zu Hunderten zum Midnight-Shopping in die BVB-Fanwelt, um das neue Trikot so schnell wie möglich in den Händen zu halten.© Foto: Nils Foltynowicz
Die Fans kamen zu Hunderten zum Midnight-Shopping in die BVB-Fanwelt, um das neue Trikot so schnell wie möglich in den Händen zu halten.© Foto: Nils Foltynowicz
Die Fans kamen zu Hunderten zum Midnight-Shopping in die BVB-Fanwelt, um das neue Trikot so schnell wie möglich in den Händen zu halten.© Foto: Nils Foltynowicz
Schlagworte Dortmund

Lesen Sie jetzt