BVB-Video sorgt für Klickrekord

MAN-Werbespot

Mit einem spektakulären Video sorgt aktuell der Hersteller des BVB-Mannschaftsbusses, MAN, für Klickrekorde bei Youtube. In dem Video schießt Mittelfeld-Ass Nuri Sahin einen Ball aus dem fahrenden Bus gegen einen Brückenpfeiler, an der hinteren Tür fängt Keeper Roman Weidenfeller den Ball.

DORTMUND

von Von Oliver Koch

, 03.03.2011, 14:57 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der neue Bus des BVB.

Der neue Bus des BVB.

Der Film wurde am Sonntag nach dem St. Pauli-Spiel (20.02.) auf der Emscherallee beim Stadtteil Dortmund-Nette gedreht. "Die Straße ist für den Dreh abgesperrt worden", so Sander. Beim Nutzfahrzeughersteller ist man begeistert über die vielen Klicks und die Diskussion: "Wir hatten uns 50.000 Klicks als Ziel gesetzt - die haben wir schon überschritten", sagt Sander.

MAN setzt mit dem Video auf sogenanntes "virales Marketing". Dabei werden soziale Netzwerke dazu genutzt, Werbebotschaften in ungewöhnlichen Netzbeiträgen zu verbreiten. Die Nutzer geben das Video weiter, die Firma freut sich.

 

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt