Vor dem Einzug neuer Nutzer müsste das von C&A angemietete Gebäude am Ostenhellweg umgebaut werden.
Vor dem Einzug neuer Nutzer müsste das von C&A angemietete Gebäude am Ostenhellweg umgebaut werden. © RN
Dortmunder City

Verschwindet C&A vom Ostenhellweg? Neuer Hauseigentümer hat Pläne

Das Modehaus C&A befindet sich mit seinem stationären Geschäft europaweit auf Rückzugskurs. Nun rumort es in Dortmund: Gibt das Modehaus seinen Standort am Ostenhellweg bald auf?

Diskussionen, C&A werde seinen jahrzehntelangen Standort räumen und sich an anderer Stelle der City verkleinern, gibt es in Handelskreisen seit Langem. Das jüngste Papier des Düsseldorfer Spezialisten Comfort zur aktuellen Situation des Dortmunder Einzelhandels dürfte das Rätselraten um das Modehaus nun zusätzlich befeuern.

C&A gibt sogar seine Top-Adresse in Hamburg auf

Hamburger Projektentwickler hat die Immobilie übernommen

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Jahrgang 1961, Dortmunder. Nach dem Jura-Studium an der Bochumer Ruhr-Uni fliegender Wechsel in den Journalismus. Berichtet seit mehr als 20 Jahren über das Geschehen in Dortmunds Politik, Verwaltung und Kommunalwirtschaft.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.