Wenn Callboy Kevin zu einem Sex-Date aufbricht, hat er einen dezenten schwarzen Koffer dabei - hier sind allerlei Sexspielzeuge verstaut. © Jessica Will
Dortmunder Callboy

Callboy Kevin im Video: Was verdienst du? Was wünschen sich Frauen von dir?

Kevin arbeitet als Callboy - kein Nebenjob wie jeder andere. Im Video verrät er, wie man Callboy wird und was Frauen von ihm erwarten. Was bringt er mit, wenn er Frauen besucht? Und wie viel verdient er?

Kevin arbeitet als Callboy – nebenberuflich. Seit drei Jahren besucht er vom Standort Dortmund aus Frauen, aber auch Paare, die sich ein sexuelles Abenteuer wünschen.

Im Gespräch erzählt er, wie es zu seinem außergewöhnlichen Nebenjob kam, was sich Frauen von ihm wünschen, und wofür man ihn noch buchen kann – außer Sex. Und er verrät, wie viel es kostet, wenn man in für zwei Stunden oder sogar über Nacht bucht.

LEBEN UND LIEBEN

LESEN SIE MEHR ÜBER SINGLES UND BEZIEHUNGSTHEMEN

Auf der Übersichtsseite „Leben und Lieben“ unserer Zeitungsportale finden Sie Themen rund um Singles, Beziehungen und Liebe Ruhr Nachrichten / Hellweger Anzeiger

Über die Autorin
Redakteurin
1983 im Münsterland geboren, seit 2010 im Ruhrpott zuhause und für die Ruhr Nachrichten unterwegs. Ich liebe es, mit Menschen ins Gespräch zu kommen, Fragen zu stellen und vor allem: zuzuhören.
Zur Autorenseite
Jessica Will