CDU-Oberbürgermeisterkandidat Dr. Andreas Hollstein tritt bei Markus Lanz auf

Talkshow im ZDF

Der Dortmunder CDU-Oberbürgermeisterkandidat Dr. Andreas Hollstein ist noch in diesem Monat in der Fernseh-Talkshow von Markus Lanz zu Gast. Um dieses Thema könnte es gehen.

Dortmund

, 14.01.2020, 05:50 Uhr / Lesedauer: 1 min
CDU-Oberbürgermeisterkandidat Dr. Andreas Hollstein tritt bei Markus Lanz auf

Ist im ZDF bei Marcus Lanz zu Gast: der Oberbürgermeisterkandidat der Dortmunder CDU Dr. Andreas Hollstein. © Dieter Menne

Seine Anhänger, aber auch seine politischen Konkurrenten werden diesen TV-Auftritt vermutlich mit Interesse verfolgen: Der Dortmunder CDU-Oberbürgermeisterkandidat Dr. Andreas Hollstein ist am 28. Januar, 22.45 Uhr, in der Talkshow von Markus Lanz im ZDF zu Gast.

Jetzt lesen

Er selbst kennt die Themen, die dort besprochen werden, noch nicht, ebenso wenig wie die übrigen Talkgäste. Aber man darf davon ausgehen, dass die Angriffe auf Kommunalpolitiker und der Wunsch nach Bewaffnung des Bürgermeisters von Kamp-Lintfort eines der Themen sein wird. Hollstein selbst ist als Bürgermeister von Altena Ende 2017 Opfer eines Messerangriffs geworden, wurde dabei leicht verletzt.

Gegen Waffen für Bürgermeister

Beim diesjährigen Neujahrsempfang der sauerländischen Stadt Altena hatte Hollstein eindringlich appelliert, rechten Populisten und rechten Hetzern „keinen Millimeter“ Platz zu geben. Gleichzeitig hat sich der 56-Jährige schon verschiedentlich dazu geäußert, dass er nichts davon hält, sich als Bürgermeister zu bewaffnen.

Dr. Andreas Hollstein tritt bei der Kommunalwahl am 13. September 2020 als OB-Kandidat unter anderem gegen den Dortmunder Wirtschaftsförderer Thomas Westphal (SPD) und die Dortmunder Schul- und Jugenddezernentin Daniela Schneckenburger (Grüne) an.

Lesen Sie jetzt