Bildergalerie

Citymanager eröffnen Büro in Hörde

Die Hörder Citymanager haben auf der Alfred-Trappen-Straße ein Büro eröffnet: Jetzt beginnt die wichtige Netzwerkarbeit zwischen Bürgern, Einzelhändler und Stadtplanern, um fließende Übergänge zwischen den Phoenix-Projekten und dem Zentrum des Stadtteils zu schaffen.
19.01.2010
/
Citymangerin Tina Kuras.© Foto: Peter Bandermann
Blick ins Ladenlokal der "Zukunftsgestalter" an der Alfred-Trappen-Straße in Hörde.© Foto: Peter Bandermann
Das Hörder Zentrum fest im Fokus.© Foto: Peter Bandermann
Gespräche bei der Eröffnung des Büros der Citymanager in Hörde.© Foto: Peter Bandermann
Gespräche bei der Eröffnung des Büros der Citymanager in Hörde.© Foto: Peter Bandermann
Gespräche bei der Eröffnung des Büros der Citymanager in Hörde.© Foto: Peter Bandermann
Bei der Eröffnung des Büros der Citymanager in Hörde.© Foto: Peter Bandermann
Bei der Eröffnung des Büros der Citymanager in Hörde. Links Bezirksbürgermeister Manfred Renno.© Foto: Peter Bandermann
Die Künstlerin Beate Bach vom Hörde Neumarkt vor einem Stadtplan ihres Quartiers.© Foto: Peter Bandermann
Viele Besucher trugen sich in die Gästeliste ein.© Foto: Peter Bandermann
Bei der Eröffnung des Büros der Citymanager in Hörde. Links Jörg Lehnerdt von den BBE Retail Experts, die das Thema Einzelhandel unter die Lupe nehmen.© Foto: Peter Bandermann
Gespräche bei der Eröffnung des Büros der Citymanager in Hörde.© Foto: Peter Bandermann
Gespräche bei der Eröffnung des Büros der Citymanager in Hörde.© Foto: Peter Bandermann
Gespräche bei der Eröffnung des Büros der Citymanager in Hörde.© Foto: Peter Bandermann
Gespräche bei der Eröffnung des Büros der Citymanager in Hörde.© Foto: Peter Bandermann
Gespräche bei der Eröffnung des Büros der Citymanager in Hörde.© Foto: Peter Bandermann
Gespräche bei der Eröffnung des Büros der Citymanager in Hörde.© Foto: Peter Bandermann
Gespräche bei der Eröffnung des Büros der Citymanager in Hörde: Ulrich Martin (links) und Karl-H. Kleinhans von der SPD.© Foto: Peter Bandermann
Die Hörder Bezirksvertreter Michael Depenbrock (CDU, links) und Klaus Tillmann (Die Grünen).© Foto: Peter Bandermann
Der SPD-Stadtbezirksvorsitzende Peter Pfeiffer (links) im Gespräch mit dem Hörder Heimatforscher Willi Garth.© Foto: Peter Bandermann
Eröffnung des Citymanagement-Büros an der Alfred-Trappen-Straße in Hörde.© Foto: Peter Bandermann
Oberbürgermeister Ullrich Sierau (links) und das Hörder Citymanagement-Team.© Foto: Peter Bandermann
Citymanager Karsten Hoeing.© Foto: Peter Bandermann
Jörg Lehnerdt von den BBE Retail Experts.© Foto: Peter Bandermann
Rita Körner ist mit ihrer Geschäftspartnerin Jacqueline Keller neue Unternehmerin auf der Alfred-Trappen-Straße: Beide haben in Hörde ein Geschäft für kreativ aufgearbeitete Gebrauchtmöbel eröffnet, weil sie in dem Stadtteil wohnen und sich sehr wohl fühlen.© Foto: Peter Bandermann
Bezirksbürgermeister Manfred Renno (links) und Oberbürgermeister Ullrich Sierau.© Foto: Peter Bandermann
Gespräche bei der Eröffnung des Büros der Citymanager in Hörde.© Foto: Peter Bandermann
Auch diese Gäste haben den Plan.© Foto: Peter Bandermann
Citymanagerin Tina Kuras am Eröffnungsabend mit einem Büro-Besucher.© Foto: Peter Bandermann
Handwerksmeister Uwe Walter im Büro der Citymanager. Der Unternehmer rechnet fest mit großen Fortschritten.© Foto: Peter Bandermann