Compleo-Pressesprecher Ralf Maushake freut sich über die neuen Ladesäulen des Herstellers aus Dortmund. Sie machen das Bezahlen beim Stromtanken einfacher.
Compleo-Pressesprecher Ralf Maushake freut sich über die neuen Ladesäulen des Brackeler Herstellers. Sie machen das Bezahlen beim Stromtanken einfacher. © Compleo/Frank Peterschroeder
Elektromobilität

Spontan ein E-Auto laden? Dortmunder Firma erleichtert das Stromtanken

Wer mit dem E-Auto unterwegs ist, kennt das: Sobald man den Anbieter wechselt, bei dem man Strom tankt, wird es kompliziert. Der Dortmunder Ladesäulenhersteller Compleo ändert das jetzt.

Auf der Fachmesse E-World, die zurzeit in Essen stattfindet, zeigt das Brackeler Unternehmen Compleo erstmals sein neues, in die Ladesäule eingebautes Bezahlmodul. Damit wird das Bezahlen beim Stromtanken so einfach wie das kontaktlose Bezahlen an der Supermarktkasse.

300 verschiedene Anbieter im deutschsprachigen Raum

Auch das Schnellladen soll komfortabel werden

Über den Autor
Redakteur
Nach mehreren Stationen in Redaktionen rund um Dortmund bin ich seit dem 1. Juni 2015 in der Stadtredaktion Dortmund tätig. Als gebürtigem Dortmunder liegt mir die Stadt am Herzen. Hier interessieren mich nicht nur der Fußball, sondern auch die Kultur und die Wirtschaft. Seit dem 1. April 2020 arbeite ich in der Stadtredaktion als Wirtschaftsredakteur. In meiner Freizeit treibe ich gern Sport: Laufen, Mountainbike-Fahren, Tischtennis, Badminton. Außerdem bin ich Jazz-Fan, höre aber gerne auch Rockmusik (Springsteen, Clapton, Santana etc.).
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.