Bildergalerie

Containerwände als Bombenschutz

Für die Bombenentschärfungen im Klinikviertel wurden Schutzwände aus Containern aufgebaut.
11.01.2020
/
Mit Gabelstapler und Kränen wurden die Container aufgebaut. © Stephan Schuetze
Mit Gabelstapler und Kränen wurden die Container aufgebaut. © Stephan Schuetze
Drei Dutzend Container wurden bereitgestellt. © Stephan Schuetze
Mit Sattelzügen wurden die Container angeliefert.© Stephan Schuetze
Mit Gabelstapler und Kränen wurden die Container aufgebaut. © Stephan Schuetze
Zwei Containerwände entstanden direkt neben der Verdachtsstelle an der Luisenstraße. © Stephan Schuetze
Auch an der Alexanderstraße wurde eine Containerwand aufgebaut. © Stephan Schuetze
Mit Sandsäcken wurden Lücken gestopft. © Stephan Schuetze
Mit Sandsäcken wurden Lücken gestopft. © Stephan Schuetze
Die größte Containerschutzwand entstand an der Luisenstraße. © Stephan Schuetze
Die größte Containerschutzwand entstand an der Luisenstraße. © Stephan Schuetze
Mit Sandsäcken wurden Lücken gestopft. © Stephan Schuetze
Mit Sandsäcken wurden Lücken gestopft. © Stephan Schuetze