Coronavirus in Dortmund: Zahl der Corona-Fälle springt über 1000

Liveblog

Die Stadt meldet am Freitag acht Neuinfektionen. Damit gibt es insgesamt mehr als 1000 Corona-Fälle in Dortmund. Auch die Zahl der Corona-Toten stieg an. Alle Entwicklungen im Liveblog.

Dortmund

03.07.2020, 17:31 Uhr / Lesedauer: 1 min

Das Wichtigste in Kürze:

  • Insgesamt wurden in Dortmund 1007 Fälle einer Infektion mit dem Coronavirus Sars-Cov-2 bestätigt.
  • 19 Corona-Infizierte liegen im Krankenhaus, 7 werden intensivmedizinisch behandelt, 2 von ihnen müssen beatmet werden.
  • Bisher hat es 10 Todesfälle im Zusammenhang mit der vom Coronavirus ausgelöste Lungenkrankheit Covid-19 in Dortmund gegeben.
  • Von den bisher insgesamt bestätigten Fällen gelten für die Stadt Dortmund 862 als wieder genesen. Ihr zufolge gibt es aktuell 135 aktive Fälle. Beide Werte sind lediglich Schätzungen.
  • Beim Einkaufen, in Bus und Bahn und in Arztpraxen gilt eine Maskenpflicht.

Unser Liveblog

Am Samstag (20.6.) hat die Stadt Dortmund wieder 20 weitere positive Testergebnisse gemeldet. Das ist der höchste Stand seit Ende April. Insgesamt acht Fälle davon sind zwei Familien zuzuordnen, die unabhängig von einander sind, ein Fall gehört zu einer sich bereits in Quarantäne befindenden Familie und 11 Fälle sind individuell neu aufgetreten. 

Lesen Sie jetzt