Coronavirus in Dortmund: Start des Impfzentrums verschoben

Liveblog

Die Lage zu Verbreitung und Auswirkungen des Coronavirus in Dortmund verändert sich schnell. In unserem Liveblog halten wir Sie auf dem Laufenden.

Dortmund

07.01.2021, 17:04 Uhr / Lesedauer: 1 min

Das Wichtigste in Kürze:

(Stand: 20.1., Quelle: Stadtverwaltung)

  • Aktuell gibt es in Dortmund laut Gesundheitsamt 1410 aktive Corona-Fälle - also Menschen, die nachgewiesen mit SARS-Cov-2 infiziert sind. Diese Zahl ergibt sich aus der Gesamtzahl der positiven Testergebnisse seit Beginn der Pandemie (16.128), der Schätzung der Genesenen (14.501) und der Zahl der Todesfälle.

  • In Dortmund sind bisher 139 Menschen an Covid-19 gestorben. Das Robert-Koch-Institut zählt 217 Todesfälle im Zusammenhang mit der Erkrankung in Dortmund – inklusive positiv getesteter Personen, die an etwas anderem gestorben sind.

  • Die 7-Tage-Inzidenz wird laut einer Berechnung der Stadtverwaltung basierend auf der RKI-Methodik am Mittwoch 111,7 betragen. Der verbindliche Wert wird um 0 Uhr vom RKI selbst veröffentlicht.

  • Aktuell werden 147 Covid-Patienten im Krankenhaus behandelt, 25 davon müssen auf der Intensivstation versorgt werden, 12 von ihnen werden beatmet.

Unser Liveblog

 

Das Dortmund-Update

Der News-Podcast von Ruhr Nachrichten und Radio 91.2 - jeden Freitag bestens informiert. Jetzt hier, bei Spotify, Apple Podcasts oder Deezer hören.

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt