Cup für die Nordstadt

17.08.2007, 20:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Dortmunder Nordstadtliga, Deutschlands zweitgrößte Straßenfußballliga, spielt zum ersten Mal in ihrem siebenjährigen Bestehen um einen Ligacup. Unter dem Motto "United against racism" kämpfen 52 Teams von Montag an eine Woche (20. - 26. 8.) um den Pokalsieg. Die Veranstaltung findet täglich von 16 bis 21 Uhr auf der Sportplatzanlage am Treff "Konkret" in der Burgholzstraße statt. Neben dem Ligacup gibt es einen Fair Play Cup. Die Sieger werden am Sonntag (26. 8.) durch Oberbürgermeister Langemeyer ausgezeichnet. Aktuelle Spielergebnisse, Tabellen und Berichte: www.nordstadtliga.de

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt