Darum kreiste am Freitag ein Hubschrauber über dem Westen

Polizei-Einsatz

Rotorenlärm über dem Dortmunder Westen hat nicht nur in der Nacht zu Freitag viele Anwohner aufgeschreckt. Auch am Morgen kreiste ein Hubschrauber über Huckarde und Deusen. Wir haben bei der Polizei nachgefragt, was hinter dem Einsatz steckte.

HUCKARDE/DEUSEN

, 29.05.2015, 11:27 Uhr / Lesedauer: 1 min

Gegen 1 Uhr in der Nacht war der Helikopter der Polizei über Huckarde und Deusen unterwegs. "Seit 9.10 Uhr ist er wieder im Einsatz", sagte eine Polizeisprecherin am Freitag. Doch warum kreist der Hubschrauber über dem Westen - und das auch noch ziemlich tief?

Die Polizei sucht nach einem 51-jährigen Dortmunder, der von einer Person aus seinem persönlichen Umfeld als vermisst gemeldet worden ist. Alarmiert wurden die Beamten ab Donnerstag gegen 15.20 Uhr. Weil die Suche am Boden und die Überprüfung umliegender Krankenhäuser erfolglos blieb, wurde der Helikopter zur Suche mit der Wärmebildkamera eingesetzt. Noch ist der Mann nicht wieder aufgetaucht.

Ein Hubschrauber erzeugt viel Lärm - deshalb werden wir immer wieder von Lesern gefragt, was da los sei, wenn ein Helikopter in Dortmund landet oder über einem Gebiet kreist. Kleine Artikel wie diese dienen der Beantwortung dieser Fragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt