Das erwartet Sie beim Brunnenfest im Kaiserstraßenviertel

Programm-Übersicht

Der Berswordtplatz am Ostfriedhof wird am Samstag zu einem großen Spielplatz. Beim jährlichen Brunnenfest gibt’s vor allem für Kinder spannende Angebote. Wir blicken auf das Programm.

DORTMUND

, 07.09.2017 / Lesedauer: 2 min
Das erwartet Sie beim Brunnenfest im Kaiserstraßenviertel

Am 8. und 9. September läuft das Brunnenfest auf dem Berswordtplatz. Die Kinder der Berswordt-Europa-Grundschule, der Franziskus-Grundschule und der Kita am Ostpark freuen sich schon auf das Fest.

Allein das Action Painting klingt nach einem ziemlich großen und vor allem kunterbunten Vergnügen. Bei der Aktion werfen die Kinder auf mit Farbe gefüllte Luftballons und bringe diese so zum Platzen. Dabei entstehen kunterbunte Bilder.

Auch sonst haben sich die Organisatoren von der Ideenwerkstadt im Kaiserstraßenviertels und die teilnehmenden Organisationen eine ganze Menge einfallen lassen, damit ihr Nachbarschaftsfest vor allem für Familien interessant ist. Beim Fest präsentieren sich Kinder- und Jugendeinrichtungen, Schulen, Kindergärtzen, soziale Einrichtungen und Frimen aus dem Viertel.

Aufgebaut wird zum Beispiel auch eine Go-Kart-Bahn. Mit kleinen Autos können die Besucher dann umherflitzen. Ein Pferdekutsche ist dabei, Kinder können sich schminken lassen oder bei einem kleinen Flohmarkt ein paar neue Dinge fürs Kinderzimmer erstehen.

Grundschulen treten auf

Los geht’s ab 13.30 Uhr. Auf der Bühne präsentieren sich die Schulen mit Programm: Die Kinder der Franziskus-Grundschule und die Berswordt-Europa-Grundschule üben schon seit Wochen für den großen Auftritt beim Brunnenfest. Auf der Bühne stehen auch die Rock’n’RollTänzer des Vereins High Fly.

Das Brunnenfest beginnt schon am Freitagabend (8.9.) ab 18 Uhr mit dem Dämmerschoppen. Ein DJ legt die passende Musik auf. Der Eintritt ist an beiden Tagen frei. 

Lesen Sie jetzt