Das war der Mittwoch in Dortmund

Nachrichten-Rückblick

Was war am Mittwoch wichtig in Dortmund? An dieser Stelle lassen wir den Tag Revue passieren. Kurz und kompakt. Heute geht es unter anderem um die Flüchtlings-Erstaufnahme, eine Auseinandersetzung am Nordmarkt und um das neue BVB-Trikot.

DORTMUND

01.07.2015, 18:14 Uhr / Lesedauer: 2 min

9.02 Uhr: Echte Liebe = echt verrückt:

Hunderte Fans wollten in der Nacht das neue @BVB-Trikot kaufen. Text / Fotos aus der Fanwelt: http://t.co/JM0Gkv0BPbpic.twitter.com/mrFzCWaqoS

— RN Dortmund (@RN_DORTMUND)

9.04 Uhr: Die Bilanz für 2014: 

Gute Zahlen von @klinikumdo: Klinikum Dortmund macht 3,6 Millionen Euro Gewinn: http://t.co/kwcOHjQd1cpic.twitter.com/AlrwFEzhOx

— RN Dortmund (@RN_DORTMUND)

9.09 Uhr: Unfall in Kurl:

Gestern Nachmittag gab's einen Unfall in Kurl - 26-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt: http://t.co/kvNfjfqu5Apic.twitter.com/CW2gD59XpB

— RN Dortmund (@RN_DORTMUND)

9.12 Uhr: Ohh....

Flausch am Morgen? Das ist Dortmunds lustigstes Vogel-Hotel: http://t.co/SGUTHEe2qI#flauschcontentpic.twitter.com/xCTmHnwxID

— RN Dortmund (@RN_DORTMUND)

9.14 Uhr: Der nächste Teil: 

Na klar, auch heute geht die Stadtteil-Serie weiter. Hier gibt's den Steckbrief von Huckarde: http://t.co/qfiLY6Cruxpic.twitter.com/fzR3Ho0dA3

— RN Dortmund (@RN_DORTMUND)

9.52 Uhr: Am Nordmarkt ist am Mittwochmorgen ein Streit eskaliert: Nach ersten Informationen der Polizei gab es eine Auseinandersetzung zwischen zwei Männern. Dabei wurde einer der beiden lebensgefährlich verletzt.

11.05 Uhr: Drei Wochen nach einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in Oespel hat die Polizei jetzt Bilder einer Überwachungskamera veröffentlicht. Zusehen sind die mutmaßlichen Einbrecher. Besonders auffällig: ihre lässige Sommerkleidung. Jetzt sucht die Polizei nach den Männern.

11.26 Uhr: Schwerer Unfall auf der Emscherallee in Mengede: Ein LKW hat am Mittwochvormittag einen Rollerfahrer an der Kreuzung mit der Ellinghauser Straße erfasst und schwer verletzt. Die Polizei musste zwischenzeitlich den Verkehr auf der Kreuzung regeln.

11.30 Uhr: Gute Nachrichten: 

Das 1. Kirchenasyl Dortmunds seit 15 Jahren ist vorbei - mit gutem Ausgang für die Flüchtlinge http://t.co/wnjhvqI6MKpic.twitter.com/beBFTcSoZ8

— RN Dortmund (@RN_DORTMUND)

12.03 Uhr: Schöne Geschichte... 

+++EIL+++ Schneewarnung für Dortmund. Wir berichten aktuell. Sehr witzig, @DWD_presse :-) http://t.co/R0ITF03Ga1pic.twitter.com/jBljG6zg4r

— RN Dortmund (@RN_DORTMUND)

13.49 Uhr: Zum Teil schliefen sie noch, als die Feuerwehr am Mittwochmorgen vier Menschen aus einer brennenden Wohnung im Hafenviertel holen musste. Aufmerksame Nachbarn hatten das Feuer bemerkt, die Bewohner selbst waren noch ahnungslos. Das ist kein Einzelfall.

14.23 Uhr: Teure Liebe?

UPDATE #BVB-Trikot - Diesen Preis halten die Fans für angemessen: http://t.co/eBQ9gCciHOpic.twitter.com/zpoQ2cTyvq

— RN Dortmund (@RN_DORTMUND)

16.33 Uhr: Die Flüchtlings-Erstaufnahme in Hacheney zieht die Notbremse: Bis auf Weiteres werden keine neuen Flüchtlinge mehr an der Glückaufsegenstraße aufgenommen. Momentan halten sich knapp 900 Menschen auf dem Gelände auf - dabei hat die Erstaufnahme eigentlich nur maximal 350 Plätze.

17.33 Uhr: Was für eine Nacht: Ein 30-jähriger Autofahrer hielt in der Nacht zu Mittwoch die Dortmunder Polizei auf Trab. Seine Bilanz: zwei Unfälle, eine verletzte Notärztin und Widerstand gegen die Polizei. Der Mann stand offenbar unter Drogen. Jetzt ermittelt die Polizei.

18.22 Uhr: Was für eine Aktion von der Feuerwehr: Wasser für die Menschen im Protestcamp.

Tolle Geste von der Feuerwehr: Wasser für die Flüchtlinge im Protestcamp: http://t.co/9DmSweDbvFpic.twitter.com/YAsXs83KBf

— RN Dortmund (@RN_DORTMUND)

Lesen Sie jetzt