Dortmund kompakt

Das wird am Freitag in Dortmund wichtig: Rapper in U-Haft, Stadtbahn-Unfall, Fachwerkhaus-Brand

Am Mittwoch ist in Dortmund ein 27-Jähriger bei einem Stadtbahn-Unfall gestorben, das bekannte Fachwerkhaus ist ausgebrannt und ein umstrittenes Konzept startet in der Stadt.
Am Freitag ist in Dortmund unter anderem wichtig: Der Dortmunder Rapper 18 Karat wurde verhaftet und ein Fachwerkhaus brannte nieder. © RN/Helmut Kaczmarek (Montage)

Das wird heute in Dortmund wichtig:

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Am Morgen gibt es mäßigen Regen bei 20 Grad. Zum Mittag steigt die Temperatur auf 22 Grad, mit leichtem Gewitter, was bis zum Abend anhält, mit 21 Grad.

Hier wird geblitzt:

Märkische Straße, Hagener Straße, Münsterstraße, Lüneburger Straße, Im Defdahl, Emschertalstraße, Tiefe Mark, Kreisstraße, Preinstraße, Westholz, Menglinghauser Straße, Berghofer Straße, Heiliger Weg.

Unangekündigte Messungen sind aber jederzeit möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dortmund aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.