DASA-Eintrittspreis steigt um 66 Prozent

Ab 2011

In den vergangenen sechs Jahren blieben die Preise in der Deutschen Arbeitswelt Ausstellung (DASA) stabil. Ab 2011 kosten Eintrittskarten für Erwachsene fünf Euro, bisher waren es drei. Die DASA nennt die Steigerung um über 66 Prozent "moderat".

DORTMUND

06.12.2010, 14:15 Uhr / Lesedauer: 1 min

"In der Region gehören wir mit unseren Eintrittspreisen verglichen mit anderen Museen immer noch zu den Günstigen", so DASA-Leiter Dr. Gerhard Kilger. Die Erhöhung ist aufgrund der steigenden Betriebskosten notwendig geworden.

  • Die DASA Arbeitswelt Ausstellung ist eines der größten Ausstellungshäuser in Deutschland. Sie zeigt die Arbeitswelt von gestern, heute und morgen in vielfältigen Erlebnislandschaften zum Anfassen und Mitmachen.
Schlagworte:
Lesen Sie jetzt