Dortmunds neuer Oberbürgermeister Thomas Westphal bei seiner ersten Ratssitzung als OB und erstmals mit Amtskette.
Dortmunds neuer Oberbürgermeister Thomas Westphal bei seiner ersten Ratssitzung als OB mit Amtskette und deutlicher Ansage. © Stephan Schütze
Erste Ratssitzung

Der erste Machtpoker zwischen SPD und Grünen ist entschieden

Schon vor der ersten Sitzung des neuen Rates der Stadt kam es zum Tauziehen zwischen den beiden stärksten Fraktionen. Die Lösung wurde erst kurz vor der Sitzung am Donnerstag gefunden.

Manfred Sauer (CDU), früherer Bürgermeister, hatte mit 75 Jahren als Lebensältester im neuen Rat die Ehre, die erste Sitzung am Donnerstagnachmittag (12.11.) zu eröffnen. 91 Mitglieder zählt der neue Rat, der wegen der Rathaus-Sanierung in den nächsten zwei Jahren in der Westfalenhalle 2 tagen wird. Und wegen Corona zurzeit mit reichlich Abstand zwischen den Tischen.

Bei Bürgermeisterfrage verhakt

Mehr als 20 Stunden Verhandlungen

CDU in der Zwickmühle

Ein besonderer Zaungast

Über die Autorin
Redakteurin
Stellvertretende Leiterin der Dortmunder Stadtredaktion - Seit April 1983 Redakteurin in der Dortmunder Stadtredaktion der Ruhr Nachrichten. Dort zuständig unter anderem für Kommunalpolitik. 1981 Magisterabschluss an der Universität Bochum (Anglistik, Amerikanistik, Romanistik).
Zur Autorenseite
Gaby Kolle

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.