Der Opfer gedenken

07.11.2007 / Lesedauer: 2 min

Wickede Die Bezirksvertretung Brackel erinnert am Freitag (9. 11.) um 17 Uhr auf dem Gelände des ehemaligen Friedhofs der jüdischen Gemeinde an die Gräuel der Pogromnacht.

Die Veranstaltung, die auch Schüler mitgestalten, beginnt am "Denkmal gegen das Vergessen" auf dem Platz vor dem Seniorenhaus Lucia am Wickeder Hellweg. Danach gehen alle Teilnehmer mit Kerzen zum jüdischen Friedhof, wo gegen 17.45 Uhr ein Kranz niedergelegt wird.

Anschließend besteht für alle Beteiligten die Möglichkeit, sich im Seniorenzentrum des evangelischen Gemeindehauses, Wickeder Hellweg, aufzuwärmen.

Lesen Sie jetzt