DFB-Elf macht Kurzbesuch in Dortmund

DORTMUND Am Samstag spielt die deutsche Nationalmannschaft in Gelsenkirchen gegen Serbien. Bereits am Freitag macht Bundestrainer "Jogi" Löw mit seinem Team einen Zwischenstopp in Dortmund. Allerdings nur am Flughafen.

von Ruhr Nachrichten

, 28.05.2008, 16:48 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Nationalmannschaft macht Zwischenstopp am Dortmunder Flughafen.

Die Nationalmannschaft macht Zwischenstopp am Dortmunder Flughafen.

Gegen 18.40 Uhr wird der DFB-Tross mit einer Sondermaschine der Lufthansa auf der "Startbahn Ruhrgebiet" landen. Mit an Bord sind neben den Spielern und deren Familien auch zahlreiche Medienvertreter. Nach kurzem Aufenthalt am Dortmund Airport geht es direkt ins Mannschaftsquartier - in die Sportschule Kaiserau nach Kamen.

Das Team von Bundestrainer Joachim Löw kommt direkt aus dem Trainingslager auf Mallorca ins Ruhrgebiet.

Schlagworte:

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt