Die Aufsteiger vom Grüningsweg

03.07.2007, 17:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Asseln Punkt, Satz, Sieg. Jetzt können sich die Herren des TC Grüningsweg zufrieden zurücklehnen: Sie sind aufgestiegen.

Die Herren 40 haben es in die Bezirksliga geschafft. Dafür trainierten sie über den Winter sehr hart: etwa 645 Stunden. Ohne Niederlage und mit einer Match-Bilanz von 34-11 gewannen die Asselner alle fünf Spiele gegen starke Gegner. Zum Team gehören: Dr. Frank Robben, Stefan Säck, Christian Solibieda, Erich Janczak, Ralf Baumgart, Heinz Reinecke, Bernd Ernst, Oliver Caszak und Jörg Bojanowski. Und mit viel Fleiß wollen die Sportler nun auch in einer Liga höher bestehen. Ebenfalls sehr erfolgreich waren in dieser Saison die Herren 30+. Sie können nun den lang ersehnten Aufstieg in die Verbandsliga feiern. Mit einem 7:2 gegen den TC Oelde am letzten Spieltag machten sie ihren Erfolg perfekt. Kaum flog der entscheidende Matchball übers Netz zischten auch schon die Sektkorken hinterher. Nachdem die Mannschaft das große Ziel in den vergangenen Jahren immer knapp verpasst hatte, konnte Sportwart Ralf Baumgart dieses Mal aufatmen. Das Team kassierte nur eine einzige knappe Niederlage. Peter Vorwald, Peter Dierksmeier, André John, Peter Szymlek, Stefan Braun, Dirk Hungermann, Christian Hansmann und Georg Mörmel schlagen 2008 in der Verbandsliga auf.

Lesen Sie jetzt
Ruhr Nachrichten Feine Sahne Fischfilet

Sänger „Monchi“ im Interview: „Für irgendwelche Nazi-Lappen ist mir meine Zeit zu wichtig“