Die Toten Hosen kommen zum Weihnachtsfest

Konzert in der Westfalenhalle

Hosen statt Weihnachtsbraten: Die Deutschrocker um Campino spielen am ersten Weihnachtsfeiertag in der Dortmunder Westfalenhalle. Das teilte der Konzertveranstalter am Montag mit. Der Kartenvorverkauf startet bald. Für die Toten Hosen ist der ungewöhnliche Termin nicht neu.

DORTMUND

, 28.08.2017, 11:17 Uhr / Lesedauer: 2 min
Die Toten Hosen kommen zum Weihnachtsfest

Campino beim Auftritt am 26. Dezember 2012 in der Dortmunder Westfalenhalle.

Im Mai erschien „Laune der Natur“, mit dem Die Toten Hosen nicht nur einen Jubiläumserfolg feiern konnten – es ist ihr zehntes Nummer Eins-Album –, sie belegten auch zeitgleich in Deutschland, Österreich und der Schweiz die Spitzenplätze der Charts.

Alle drei Länder stehen jetzt auf dem Plan der Konzertreise, die am 5. November startet. "Im Sommer räumte die Band schon auf den größten Festivals im deutschsprachigen Raum gewaltig ab, jetzt freuen sich die fünf Düsseldorfer darauf, ihren Fans in den Hallen die hosentypische Vollbedienung zu verpassen", teilte der Konzertveranstalter am Montag mit. 

Zweiter Weihnachtsbesuch

Für die Toten Hosen ist der Weihnachtsfeiertag nicht neu als Termin, schon 2012 spielten die Deutschrocker am zweiten Festtag in der Dortmunder Westfalenhalle. Zwischen zwei Songs erklärte Campino damals: "„Es ist für mich eine ambivalente Angelegenheit, hier heute zu spielen. Es ist der Todestag meiner Mutter." "Nur zu Besuch", spielt er damals für sie, das Publikum ging wortwörtlich in die Knie, Wunderkerzen und Feuerzeuge bestimmten das Bild in der Halle. 

Diesmal findet das Konzert am ersten Feiertag statt - es dürfte trotzdem emotional werden. Im Gepäck hat die Band laut Veranstalter: Hymnen, Klassiker und Gassenhauer sowie viel neues Material vom neuen Album „Laune der Natur“. Die Band lässt sich in der Ankündigung wie folgt zitieren: „Die erste Jahreshälfte hat uns wahnsinnig viel Freude bereitet, aber jetzt geht es für uns erst so richtig los, weil es immer eine Weile dauert, bis die neuen Lieder mit den alten zusammenwachsen. Wir sind bereit, das Gaspedal wieder voll durchzutreten.“

Tickets sind ab 42 Euro zzgl. Gebühren exklusiv unter https://www.dietotenhosen.de/ erhältlich. Der Vorverkauf startet am Mittwoch (30. August) um 18 Uhr.

Die Tourdaten: 

  • 5.11.2017   Chemnitz - Arena
  • 7.11.2017   Erfurt - Messehalle
  • 10.11.2017   CH-Zürich - Hallenstadion
  • 14.11.2017   Hamburg - Barclaycard Arena
  • 17.11.2017   Bremen - ÖVB Arena
  • 21.11.2017   Hannover - TUI Arena
  • 24.11.2017   Leipzig - Arena
  • 28.11.2017   CH-Basel - St. Jakobshalle
  • 30.11.2017   Frankfurt - Festhalle
  • 5.12.2017   Köln - Lanxess Arena
  • 9.12.2017   Stuttgart - Schleyer-Halle
  • 15.12.2017   Berlin - Max-Schmeling-Halle
  • 19.12.2017   München - Olympiahalle
  • 22.12.2017   AT-Wien - Stadthalle
  • 25.12.2017   Dortmund - Westfalenhalle 1
  • 29.12.2017   Düsseldorf - ISS Dome

 

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt