Die Zahl der Coronavirus-Erkrankten steigt in Dortmund auf 76

Coronavirus

Die Stadt Dortmund hat am Mittwochabend (18.3.) neue Fallzahlen zum Coronavirus veröffentlicht. 14 positive Testergebnisse sind über den Tag neu dazugekommen.

Dortmund

, 18.03.2020, 18:13 Uhr / Lesedauer: 1 min
Vereinzelte Personen haben die Sonne im Westpark genossen.

Vereinzelte Personen haben die Sonne im Westpark genossen. © Kevin Kindel

Die Stadtverwaltung teilt mit: „Am Mittwoch (18.3.) sind 14 positive Testergebnisse dazugekommen.“ Somit liegen in Dortmund aktuell insgesamt 76 positive Tests bezüglich des Coronavirus vor.

Jetzt lesen

Am Mittwoch sind im Gesundheitsamt 90 weitere Abstriche durchgeführt worden. Mit den Ergebnissen dieser neuen Tests wird am Donnerstag oder am Freitag gerechnet.

Damit fällt der Anstieg deutlich geringer aus als noch am Tag zuvor. Am Dienstag waren ganze 25 positiv getestete Erkrankte hinzugekommen. Vor diesem Tag hatte es in Dortmund allerdings bislang nie mehr als 9 neue Coronavirus-Fälle auf einmal gegeben.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt