Diese 6 Dinge können Sie am Osterwochenende unternehmen

Übersicht

Keine Arbeit, geschlossene Geschäfte: Ostern ist so eine Zeit, die dazu einlädt, das lange Wochenende gemütlich auf dem Sofa zu verbringen. Wer jedoch lieber aktiv das Osterwochenende verbringen möchte, für den haben wir sechs Tipps.

DORTMUND

, 24.03.2016, 16:25 Uhr / Lesedauer: 1 min
Diese 6 Dinge können Sie am Osterwochenende unternehmen

Auch im Daddy Blatzheim gibt es Partys zu Weihnachten.

1. Die große Osterkirmes besuchen

15 Fahrgeschäfte versprechen eine Menge Spaß - und das schon ab Samstag. Die Osterkirmes eröffnet am 26. März um 16 Uhr. Bis zum 10. April öffnet sie täglich von 14 bis 22 Uhr, freitags und samstags sogar bis 23 Uhr. Der Eintritt ist frei.

2. So richtig abfeiern

Ja, auch am Osterwochenende gibt es Partys. Auf unserer Übersichtskarte haben wir alles zusammengetragen, was das Nachtleben über Ostern so zu bieten hat. 

3. Ein Bier im Happy Happy Ding Dong trinken

Auf dem Brüderweg 9 begrüßen wir am Samstag eine altbekannte Dortmunder Bar. Das Happy Happy Ding Dong eröffnet am Samstag, 26. März, um 20 Uhr. Ab dann wird das Lokal montags bis samstags ab 15 Uhr öffnen, bei BVB-Spielen sogar schon um 12 Uhr. Sonntags ist Ruhetag. Das Motto des neuen Ladens: "Musik, Soccer, Darts, Karaoke"

Jetzt lesen

4. Eines der schönen Osterfeuer genießen

Es ist ein uralter Brauch: Zu Ostern brennen in Dortmund 30 Osterfeuer. Doch während in einigen Stadtbezirken gleich an mehreren Orten die Flammen lodern, sind viele Stadtteile mittlerweile eine osterfeuer-freie Zone. Auf dieser Karte zeigen wir, wie weit das nächste Feuer von Ihrem Zuhause entfernt ist.

5. Die Läufer beim Heinrich-Czerkus-Gedächtnislauf anfeuern (oder mitlaufen)

Auch in diesem Jahr laufen wieder zahlreiche Menschen beim Heinrich-Czerkus-Gedächtnislauf gegen Rassismus und Antisemitismus. Jeder, der möchte, kann mitlaufen. Der Lauf findet am Karfreitag, 25. März, ab 13 Uhr statt. Dieses Jahr ist er drei BVB-Fans gewidmet.

Jetzt lesen

6. Zu Reggae-Musik abtanzen

Der Reggae-Künstler Patrice Bart-Williams tritt am Samstag, 26. März, im FZW auf. Wer also das trübe Osterwetter vergessen und sich nach Jamaica träumen möchte - für den empfiehlt sich das Konzert von Patrice. Tickets für das Konzert am Samstag gibt es hier. Die Karten kosten 36,35 Euro.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt