Doch Probleme bei der Sparkasse?

EC-Karten-Ärger

DORTMUND „Es ist eine Frechheit von der Sparkasse zu sagen, dass es keine Probleme mit den Geldautomaten gegeben hat.“ Peter Beuchel war verärgert, als er unseren Bericht über die EC-Karten und Geldautomaten gelesen hatte, die in Dortmund angeblich für wenig Ärger sorgen.

von Von Bettina Kiwitt

, 08.01.2010, 05:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Es habe tatsächlich bei der Sparkasse Dortmund am Montag (4.1.) Probleme mit den Kotoauszugsdruckern gegeben, räumt Jeanette Bludau, Pressesprecherin der Sparkasse, ein. „Das hatte aber nichts mit den EC-Karten und den defekten Chips zu tun.“

Der Fehler habe auch schnell behoben werden können. In der Filiale Eving sei darüber hinaus auch noch ein Geldautomat ausgefallen. „Flächendeckend haben die Geldautomaten aber funktioniert“, beteuert Jeanette Bludau erneut. Dass es am Montag so voll in der Filiale gewesen sei, habe auch etwas damit zu, dass dies der erste Werktag des Monats nach den Feiertagen gewesen sei. „Da ist es überall trubelig.“  

Das Dortmund-Update

Der News-Podcast von Ruhr Nachrichten und Radio 91.2 - jeden Abend bestens informiert. Jetzt hier, bei Spotify, Apple Podcasts oder Deezer hören.

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt