Gähnende Leere auf dem Kunst- und Kreativmarkt - manche "Dortbunt"-Veranstaltungen hätten mehr Publikum verdient gehabt, findet unser Autor Oliver Volmerich. © Oliver Volmerich/Archiv
Meinung

„Dortbunt“ und „Tag der Nachbarn“ als Erfolg? Das sehe ich anders

Für gelungen hält Oberbürgermeister Thomas Westphal die Kombination aus „Tag der Nachbarn“ und Cityfest „Dortbunt“ an einem Tag. Unser Autor widerspricht - und macht einen Vorschlag.

So unterschiedlich können Wahrnehmungen sein. Von einer gelungenen Kombination aus Cityfest „Dortbunt“ und dem „Tag der Nachbarn“ spricht Oberbürgermeister Thomas Westphal. Mit Verlaub: Das klingt eher nach Trotz als nach gründlicher Analyse.

Menschen können nur an einem Ort feiern

Über den Autor
Redakteur
Oliver Volmerich, Jahrgang 1966, Ur-Dortmunder, Bergmannssohn, Diplom-Journalist, Buchautor und seit 1994 Redakteur in der Stadtredaktion Dortmund der Ruhr Nachrichten. Hier kümmert er sich vor allem um Kommunalpolitik, Stadtplanung, Stadtgeschichte und vieles andere, was die Stadt bewegt.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.