Auch in diesem Jahr wird der Jahreswechsel in Dortmund von der Corona-Pandemie überschattet. © Oliver Schaper (Archiv)
Jahreswechsel 2021/2022

Dortmund: Diese Corona-Regeln gelten an Silvester

Seit dem 28. Dezember gelten verschärfte Corona-Regeln. Das hat auch Auswirkungen auf Silvester und Neujahr. Sowohl für etwaiges Feuerwerk oder auch private Partys. Ein Überblick.

Der zweite Jahreswechsel in der Corona-Pandemie steht bevor. Wegen der Ausbreitung der Omikron-Variante des Coronavirus gibt es seit dem 28. Dezember eine neue Corona-Schutzverordnung – und die wird auch Auswirkungen auf den Silvesterabend in Dortmund haben.

Verbotszonen für Feuerwerk

Kurzfristige Ansammlungsverbote in Dortmund

Eingeschränkte Silvesterpartys

Über den Autor
Reporter
1990 im Emsland geboren und dort aufgewachsen. Zum Studium nach Dortmund gezogen. Seit 2019 bei den Ruhr Nachrichten. Findet gerade in Zeiten von Fake News intensiv recherchierten Journalismus wichtig. Schreibt am liebsten über Soziales, Politik, Musik, Menschen und ihre Geschichten.
Zur Autorenseite
Robin Albers

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.