Watzl weekly: Neue Erkenntnisse zu Kreuzimpfungen und Nebenwirkungen

Video-Podcast

Wie ist die Wirksamkeit von Kreuzimpfungen und was hat es mit Herzmuskelentzündungen als Impf-Nebenwirkung auf sich? Diese Fragen beantwortet der Dortmunder Immunologe Prof. Carsten Watzl.

Dortmund

, 11.06.2021, 11:44 Uhr / Lesedauer: 1 min
Prof. Dr. Carsten Watzl ist Leiter der Immunologie am Leibniz-Institut für Arbeitsforschung an der Technischen Universität Dortmund und Generalsekretär der Deutschen Gesellschaft für Immunologie

Prof. Dr. Carsten Watzl ist Leiter der Immunologie am Leibniz-Institut für Arbeitsforschung an der Technischen Universität Dortmund und Generalsekretär der Deutschen Gesellschaft für Immunologie © IfADo / Prof. Watzl

In einem regelmäßigen Video-Podcast im Auftrag des Deutschen Berufsverbandes für Pflegeberufe (DBfK) beantwortet der Dortmunder Immunologe Prof. Carsten Watzl vom Leibniz-Institut für Arbeitsforschung (IfADo) Fragen rund um die Corona-Schutzimpfung.

In der 21. Folge geht es um neue Studien zur Wirksamkeit von sogenannten Kreuzimpfungen mit zwei verschiedenen Impfstoffen und Berichte über Herzmuskelentzündungen als mögliche Nebenwirkungen nach Impfungen mit Biontech.

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt