Zweite Filiale in der City: Levi's eröffnet Store am Westenhellweg

rnWestenhellweg

Der Jeans-Riese Levi's hat sich am Westenhellweg niedergelassen. Anfang Juli eröffnete die Modekette dort eine Filiale. Dabei spricht das Schild an der Fassade eine andere Sprache.

Dortmund

, 08.07.2020, 05:30 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ein zweiter Levi's Store hat in der Dortmunder Innenstadt eröffnet. Neben der Filiale im Untergeschoss der Thier Galerie gibt es nun auch ein Geschäft auf dem Westenhellweg, zwischen dem Schuhgeschäft Görtz und Mode-Riese Appelrath & Cüpper.

Die Neueröffnung beendet den Leerstand in dem Ladenlokal, das zuletzt die Boutique Madonna beherbergte.

Am 2. Juli hat der Laden eröffnet, wie Levi’s-Mitarbeiterin Ricarda Grammes im Gespräch mit der Redaktion berichtet. Dass das Geschäft mit seinem neuen Team mitten in der Corona-Krise starten musste, sei aber kein größeres Problem gewesen, sagt sie.

Altes Jack & Jones-Schild hängt immer noch an Fassade

„Wir schauen, dass wir den Mindestabstand einhalten und uns häufig die Hände desinfizieren“, erklärt sie. Außerdem würden sie stets zählen, wie viele Kunden sich aktuell im Laden aufhalten.

Noch vor Madonna war das Ladenlokal, das der Aachener Grundvermögen gehört, von den Modeketten Vero Moda und Jack & Jones angemietet worden. Die Modegeschäfte waren zwar schon im Sommer 2017 aus dem Gebäude ausgezogen - bis heute zeugt aber ein großes Schild an der Hausfassade von dem alten Mieter Jack & Jones.

Lesen Sie jetzt