Dortmunder Chöre trauern um Hugo Köhler

Trauer in der Dortmunder Chorszene: Hugo Köhler, Leiter verschiedener Chöre, ist am Samstag im Alter von 77 Jahren nach schwerer Krankheit verstorben.

08.10.2008, 13:20 Uhr / Lesedauer: 1 min
Dortmunder Chöre trauern um Hugo Köhler

Trauer um Musikpädagoge Hugo Köhler: Der Leiter verschiedener Dortmunder Chöre verstarb im Alter von 77 Jahren.

Fachliches Können und nimmermüdes Engagement zeichneten den Musikpädagogen aus. Als Berater und Arrangeur war er beim Elternchor des Helmholtz-Gymnasiums tätig, mehr als zehn Jahre war er für den Chor der Bäcker- und Fleischerinnung aktiv. Den Funkerchor im Nördlichen Dortmunder Schützenbund hat er gegründet.   Seine besondere Liebe galt dem „Hosenträgerklavier“ – dem Akkordeon, das er als Solist und im Orchester spielte. Am 7. November wäre Hugo Köhler 78 Jahre alt geworden.

Lesen Sie jetzt