Dortmunder Hund lebt ohne Oberkiefer

Nach Misshandlung

Sein Anblick erschreckt viele: Hund Anton wurde als Welpe in der Türkei misshandelt, ist seitdem entstellt. Judith Schröder aus dem Dortmunder Stadtteil Holzen hat ihn im Fernsehen entdeckt - und verliebte sich sofort. Im Video zeigen wir, wie Anton sich durchschlägt und wie sein Alltag aussieht.

HOLZEN

, 07.10.2014, 16:40 Uhr / Lesedauer: 1 min

  

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt